Service für Umzugsunternehmen

44 Umzugsfirmen in Bonn gefunden

Weiterführende Informationen zu den einzelnen Umzugsfirmen, wie z.B. Kundenbewertungen, finden Sie in der aufgeführten Liste. Unverbindliche Angebote für Ihren Umzug erhalten Sie kostenlos hier:

9.74

(196)

Kölner Straße 60, 53489 Sinzig

53489 Sinzig

9.74

(196)

9.56

(181)

Hermülheimer Str 5a, 50321 Brühl

50321 Brühl

9.56

(181)

9.68

(138)

9.68

(138)

9.78

(120)

9.74

(110)

Siegdamm 32-36, 53721 Siegburg

53721 Siegburg

9.74

(110)

9.82

(64)

Königswinterer Str. 566, 53227 Bonn

53227 Bonn

9.82

(64)

9.64

(60)

Spessartstr. 2, 53119 Bonn

53119 Bonn

9.64

(60)

9.62

(43)

9.64

(41)

Broichstr. 8, 53332 Bornheim

53332 Bornheim

9.64

(41)

9.1

(31)

Bergergasse 1-3, 53225 Bonn

53225 Bonn

9.1

(31)

10

(31)

Elzstr. 8, 50937 Köln

50937 Köln

10

(31)

9.78

(29)

Dr.-Bayer-Str. 12, 53881 Euskirchen

53881 Euskirchen

9.78

(29)

3.96

(20)

Boy-Lornsen-Str. 2, 53773 Hennef (Sieg)

53773 Hennef (Sieg)

3.96

(20)

9.4

(18)

Rheinstr. 61, 50321 Brühl

50321 Brühl

9.4

(18)

8.4

(17)

Antwerpener Straße 8, 53842 Troisdorf

53842 Troisdorf

8.4

(17)

Keine Unternehmen gefunden, die den angegebenen Kriterien entsprechen

Umzugsfirmen in der Nähe

Umzugsunternehmen in Bonn

Bonn ist als ehemalige Bundeshauptstadt bis heute eine wichtige deutsche Metropole. Die Stadt im Süden von Nordrhein-Westfalen ist charmant, jung und interessant. Es gibt viele Bildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten, weshalb sich zahlreiche Menschen jedes Jahr für einen Umzug nach Bonn entscheiden.

Neben der 50-jährigen Geschichte als Regierungssitz bietet Bonn über 2.000 Jahre Stadtgeschichte und zahlreiche internationale Einrichtungen. Die Stadt ist somit zugleich traditionsreich und weltoffen.

Damit Sie ein passendes Umzugsunternehmen in Bonn finden, ist ein Vergleich der Anbieter empfehlenswert. Es gibt teils große Unterschiede beim Service und bei den Preisen der Möbelspeditionen. Im Folgenden lesen Sie mehr über die Kosten eines Umzugs in Bonn, über Möglichkeiten zum Sparen sowie über Besonderheiten bei Ihrem Umzug nach Bonn.

Tipp:
Informieren Sie sich auch über Umzugsunternehmen in Köln, denn diese Stadt ist nur wenige Kilometer von Bonn entfernt. Entsprechend können Sie so Ihre Auswahl an möglichen Umzugsspeditionen vergrößern.

Was kostet ein Umzug in Bonn?

Die Kosten für einen Umzug in Bonn lassen sich nicht pauschal angeben. Sie hängen unter anderem davon ab, wann genau Sie umziehen, ob der Umzug innerhalb von Bonn oder an einen anderen Ort geht, und wie viel und welche Art von Umzugsgut zu transportieren ist.

Mit einer guten Planung ist hier aber schon viel gewonnen: Sobald Sie die Zusage für Ihr neues Zuhause haben, kann die Umzugsplanung beginnen. Erstellen Sie zunächst eine Übersicht über die anfallenden Kosten, um unerwartete Ausgaben zu vermeiden. Ob mit Umzugsservice oder selbst organisiert: Ein Umzug in Bonn ist immer mit Kosten verbunden.

Die Umzugsunternehmen in Bonn bieten für jeden Budget das passende Servicepaket. Die folgenden drei Varianten lassen sich dabei voneinander unterscheiden:

  • Teilbeladung: Wenn Sie nur einige sperrige Möbelstücke transportieren lassen möchten, können Sie diese in einen Umzugstransporter laden lassen, der in die gleiche Richtung Ihres Zielortes fährt. Dies ist das beste Angebot für Kosten- und Umweltbewusste.
  • Standardumzug: Ein kostengünstiger Umzug, der weniger Zeit in Anspruch nimmt, ist der Standardumzug. Hier benötigen Sie eigene Planung und Vorbereitung, profitieren aber auch vom Fachwissen der professionellen Helfer. Das Umzugsunternehmen stellt den Transporter sowie die gewünschte Anzahl an Helfern zur Verfügung.
  • Komplettumzug: Alternativ können Sie Ihre Möbel und Gegenstände auch zu 100 Prozent der beauftragten Umzugsfirma in Bonn anvertrauen. Dabei übernimmt das Unternehmen alle Arbeiten vom Packen der Kartons bis hin zu Behördengängen. Verhandeln Sie dafür einen Festpreis im Angebot, der alle gewünschten Leistungen beinhaltet. Ein Stundenpreis treibt die Kosten für die Möbelspedition nämlich schnell in die Höhe.

Vergleichen Sie die Kostenvoranschläge verschiedener Speditionen miteinander, bevor Sie sich für ein Umzugsunternehmen in Bonn oder Umgebung entscheiden. Bedenken Sie dabei, dass die folgenden Faktoren den Preis des Angebots beeinflussen:

  • Art des Umzugs
  • Volumen des Umzugsgutes
  • Geschoss der alten und der neuen Wohnung
  • Entfernung zum Zielort
  • Umzugsdatum (Wochenend- oder Werktag)

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, mit welchem durchschnittlichen Preis Sie für den Umzug Bonn rechnen sollten, wenn Sie im 1. Obergeschoss wohnen und an einem Werktag innerhalb Bonns umziehen:

Wohnungsgröße Volumen des Umzugsgutes Preis
60 m2 (2 Zimmer) 24 m3 725 Euro
90 m2 (3 bis 4 Zimmer) 42 m3 1.025 Euro
130 m2 (4 bis 5 Zimmer) 70 m3 1.500 Euro

Wie und womit kann ich bei einem Umzug sparen?

Der beauftragte Transport von Möbeln und Objekten ist ein zentraler Kostenfaktor beim Umzug. Um hier zu sparen, sollten Sie rechtzeitig ausmisten und aussortieren. Schon vor dem Einholen von Angeboten lohnt es sich, ungenutzte oder unbrauchbare Gegenstände zu entsorgen oder eventuell sogar für kleines Geld zu verkaufen. Nutzen Sie diese Gelegenheiten für eine Bestandsaufnahme, denn dies erleichtert auch den Einzug in die neue Bonner Wohnung.

Insbesondere gut erhaltene Möbel und Gegenstände können Sie gut auf Flohmärkten, Onlineplattformen oder über Kleinanzeigen verkaufen und so den Umzug in Bonn finanzieren. Überlegen Sie dabei auch, ob alle Objekte in die neue Wohnung passen oder ob Sie aus Platzgründen den Haushalt verkleinern möchten.

Darüber hinaus gibt es weitere Möglichkeiten, den Transport beim Umzug in Bonn preiswerter zu gestalten. Ziehen Sie diese Optionen bei Ihrer Planung in Betracht:

  • Eigenleistungen wie Packen und Tragen
  • Umzugskartons gebraucht kaufen
  • Private Umzugshelfer (Freunde, Familie) bereitstellen
  • Teilumzug statt Standardumzug
  • Standardumzug statt Komplettumzug

Denken Sie zudem daran, mithilfe eines Preisvergleichs mehrere Angebote einzuholen. Alternativ können Sie eine Umzugsauktion nutzen, um die Preise der verschiedenen Anbieter besser miteinander vergleichen zu können. Achten Sie neben einem günstigen Preis auch auf die Referenzen und Erfahrungswerte der Umzugsunternehmen.

Den besten Preis für Umzugsunternehmen in Bonn finden!
Nutzen Sie den ImmoScout24 Umzugsrechner, um die verschiedenen Angebote für den Umzug in Bonn miteinander zu vergleichen und den besten Preis zu finden!

Tipps für den Umzug nach Bonn

Bei Ihrem Umzug nach Bonn sollten Sie auch zum Beispiel regionale Besonderheiten wie Karneval oder den Pützchens Markt beachten. Hiesige Umzugsunternehmen wissen in der Regel ganz genau, wann im Bonner Stadtgebiet größere Veranstaltungen stattfinden, die Ihren Umzug erschweren könnten. Weitere Tipps für einen komfortablen und günstigen Umzug haben wir Ihnen nachfolgend zusammengestellt:

Umzugskartons kaufen oder leihen

Ein Kostenfaktor beim Umzug sind Umzugskartons. Diese sollten formstabil sein und Standardmaße aufweisen, um sich gut stapeln zu lassen. Jedoch ist es nicht nötig, in neue Kartons zu investieren. Überlegen Sie stattdessen, gebrauchte Kartons in Bonn zu suchen. Fragen Sie beim Umzugsunternehmen, bei Nachbarn sowie auf Online-Portalen nach gebrauchten oder nach kostenlosen Kartons.

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, wie viele Umzugskartons Sie durchschnittlich für den Umzug in Bonn benötigen:

Wohnungsgröße Anzahl Umzugskartons
30 m2 15 bis 20 Kartons
60 m2 etwa 50 Kartons
100 m2 80 bis 100 Kartons

Umzug mit Haustieren organisieren

Der Transport von Haustieren ist fast immer stressig. Hinzu kommt bei einem Umzug die neue Umgebung, die für Katze, Hund & Co. ein weiterer Stressfaktor bedeuten kann. Überlegen Sie bei Ihrem Umzug nach Bonn daher, einen Tiersitter für den Umzugstag zu buchen. Dies spart Ihnen viel Zeit und gibt Ihnen mehr Freiheiten dafür, den Umzug zu organisieren. Holen Sie den Vierbeiner erst dann in die neue Wohnung in Bonn, wenn Sie sich eingerichtet haben, und geben Sie dem Tier Zeit, sich einzugewöhnen.

An- und ummelden in Bonn

Wenn Sie mithilfe des richtigen Unternehmens den Umzug erfolgreich bewältigt haben, geht es an die Bürokratie. Innerhalb von 14 Tagen sollten Sie Ihren Wohnsitz ummelden. Machen Sie dafür einen Termin beim zuständigen Bürgerdienst in Bonn und bringen Sie Ihren Ausweis und eine Wohnungsgeberbescheinigung mit.

Behördengänge bequem beauftragen!
Manche Umzugsunternehmen haben die Ummeldung sowie weitere Behördengänge als Teil des Komplettumzugs im Angebot. Auch beim Standardumzug können Sie diesen Service hinzubuchen, was zusätzliche Zeit und Mühe spart.

Woran erkenne ich seriöse Umzugsunternehmen in Bonn?

Achten Sie bei Ihrem Vergleich der Möbelspeditionen in Bonn nicht nur auf den günstigsten Preis, sondern auch und vor allem auf die Qualität. Die folgenden Faktoren helfen Ihnen dabei, sich zwischen den Angeboten zu entscheiden:

  • Qualitätssiegel des Umzugsunternehmens
  • Online-Bewertungen
  • Angebote wie Haftpflichtversicherung
  • Erfahrung mit lokalen Besonderheiten wie historischen Gebäuden
  • Erfahrung mit den besten Routen für einen Umzug in Bonn

Mit unserem Umzugsfirmen-Check gehen Sie auf Nummer sicher: Vergleichen Sie die Angebote mehrerer seriöser Umzugsunternehmen in Bonn und entscheiden Sie sich für die beste Lösung!