Service für Umzugsunternehmen

105 Umzugsfirmen in Frankfurt am Main gefunden

Weiterführende Informationen zu den einzelnen Umzugsfirmen, wie z.B. Kundenbewertungen, finden Sie in der aufgeführten Liste. Unverbindliche Angebote für Ihren Umzug erhalten Sie kostenlos hier:

9.34

(1)

Liebigstr. 33, 63225 Langen

63225 Langen

9.34

(1)

10

(1)

Wilhelmstr. 59, 63071 Offenbach am Main

63071 Offenbach am Main

10

(1)

10

(1)

Eppsteinerstr. 26, 64779 Kelkheim

64779 Kelkheim

10

(1)

10

(1)

Ostring 66, 65824 Schwalbach am Taunus

65824 Schwalbach am Taunus

10

(1)

8

(1)

Kaiserstrasse 8b, 63065 Offenbach am Main

63065 Offenbach am Main

8

(1)

10

(1)

Wasgaustr. 2, 65929 Frankfurt am Main

65929 Frankfurt am Main

10

(1)

2

(1)

Neuenhainer Straße 10, 60326 Frankfurt am Main

60326 Frankfurt am Main

2

(1)

9.34

(1)

Mozartstraße 36, 6483 Münster

6483 Münster

9.34

(1)

9.34

(1)

In den Seewiesen 37, 60437 Frankfurt am Main

60437 Frankfurt am Main

9.34

(1)

10

(1)

10

(1)

Albert-Einstein-Str. 10, 63128 Dietzenbach

63128 Dietzenbach

10

(1)

10

(1)

Ludwig-Landmann-Straße 212, 60488 Frankfurt am Main

60488 Frankfurt am Main

10

(1)

10

(1)

Borsigstraße 7a, 65205 Wiesbaden

65205 Wiesbaden

10

(1)

4

(1)

4

(1)

2

(1)

Ben-Gurion-Ring 36, 60437 Frankfurt am Main

60437 Frankfurt am Main

2

(1)

Keine Unternehmen gefunden, die den angegebenen Kriterien entsprechen

Umzugsfirmen in der Nähe

Umzugsunternehmen in Frankfurt am Main

Die Mainmetropole punktet als Börsen- und Messestadt mit internationalem Flair und einer beeindruckenden Skyline. Auch Deutschlands größter Flughafen macht den Umzug nach Frankfurt am Main für Menschen, die viel unterwegs sind, sehr attraktiv. Denken Sie daran, ausreichend Zeit für den Umzug in Goethes Heimatstadt einzuplanen.

Die zahlreichen Attraktionen in Frankfurt reichen vom Bankenviertel über einen großen Zoo, viele Shoppingmöglichkeiten und zahlreiche Kulturveranstaltungen bis hin zum vielseitigen Gastronomieangebot. Dies bedeutet aber auch, dass vor allem an den Wochenenden viele Touristen in der Stadt unterwegs sind. Entsprechend sollten Sie Ihren Umzug nach Möglichkeit auf einen Wochentag legen. Am besten beauftragen Sie ein professionelles Umzugsunternehmen aus Frankfurt am Main, das sich mit den Besonderheiten der Stadt auskennt. Aber auch Anbieter aus einer anderen Stadt des Rhein-Main-Gebiets können gute Dienste leisten.

Was kostet ein Umzug in Frankfurt?

Die Kosten für einen Umzug in Frankfurt lassen sich nicht pauschal angeben. Sie hängen vom gewählten Umzugsunternehmen und einigen anderen Faktoren ab. Die folgenden Stellschrauben helfen Ihnen dabei, den Transport von Möbeln & Co. günstiger zu gestalten:

  • Art des Umzugs
  • Volumen der Objekte
  • Vorhandene Sperrobjekte
  • Geschoss der alten und der neuen Wohnung
  • Entfernung zum Zielort
  • Umzugsdatum

Besonders die Art des Umzugs ist hier relevant, um kräftig zu sparen. Die gewünschten Dienstleistungen beeinflussen das Budget und die benötigte Zeit für den Umzug spürbar. Angebote für einen Komplettumzug sind meist am teuersten, sparen Ihnen selbst aber sehr viel Aufwand. Hier bezahlen Sie die Firma für das professionelle Umziehen. Die Experten vom besten Umzugsunternehmen packen für Sie, bauen Möbel ab und wieder auf, schließen Elektrogeräte an und können sogar die Endreinigung sowie die Anmeldung an der neuen Adresse vornehmen.

Alternativ sind Sie mit einem Standardumzug gut beraten. Dabei handelt es sich um ein Komfortpaket. Sie packen selbst und geben die Möbel und Umzugskisten dann an das Umzugsunternehmen, das sich um den professionellen Transport kümmert. Falls Sie nur mit einigen wenigen Möbelstücken umziehen möchten, können Sie diese im Rahmen der Teilbeladung auch an ohnehin fahrende Transporter in Frankfurt am Main geben. Dies spart Geld und ist umweltfreundlich.

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, mit welchem durchschnittlichen Preis Sie für den Umzug in Frankfurt am Main rechnen sollten. Dabei nehmen wir an, dass Sie im 1. Obergeschoss wohnen und an einem Werktag mit einem Standard-Umzugsunternehmen innerhalb von Frankfurt umziehen:

Wohnungsgröße Volumen des Umzugsgutes Preis
60 m2 (2 Zimmer) 24 m3 650 Euro
90 m2 (3 bis 4 Zimmer) 42 m3 950 Euro
130 m2 (4 bis 5 Zimmer) 70 m3 1.450 Euro

Wie und womit kann ich bei einem Umzug sparen?

Um beim Umzug nach Frankfurt am Main Kosten zu sparen, sollten Sie rechtzeitig mit der Planung beginnen. Sobald Sie den Mietvertrag für das neue Heim unterschrieben haben, geht es daran, einen Umzugstag auszuwählen. Überlegen Sie, welche Art von Umzug Ihnen wichtig ist, und beauftragen Sie ein gutes Umzugsunternehmen in Frankfurt am Main mit dem Transport. Holen Sie stets verschiedene Angebote ein und vergleichen Sie die Preise kritisch.

Tipp: Nutzen Sie den ImmoScout24 Umzugsrechner, um die verschiedenen Angebote für den Umzug in Frankfurt am Main miteinander zu vergleichen und den besten Preis zu finden!

Je weniger Sie transportieren möchten, desto günstiger wird der Umzug. Im Rahmen Ihrer Vorbereitung sollten Sie daher streng aussortieren. Nicht mehr benötigte Möbel und Gegenstände können Sie entsorgen oder, wenn sie in gutem Zustand sind, auf dem Flohmarkt oder online verkaufen. Mit etwas Geschick stocken Sie sogar das Budget für den Umzug nach Frankfurt am Main auf.

Darüber hinaus gibt es weitere Möglichkeiten, den Transport beim Umzug in Frankfurt am Main preiswerter zu gestalten. Ziehen Sie diese Optionen bei Ihrer Planung in Betracht:

  • Eigenleistungen wie Packen und Tragen
  • Umzugskartons gebraucht kaufen
  • Private Umzugshelfer (Freunde, Familie) bereitstellen
  • Teilumzug statt Standardumzug
  • Standardumzug statt Komplettumzug

Tipps für den Umzug nach Frankfurt am Main

Das beste Angebot einer Umzugsfirma in Frankfurt am Main ist auf Ihre persönlichen Bedürfnisse für den Umzug zugeschnitten. Idealerweise kennt sich das Umzugsunternehmen gut in der Metropole am Main aus und macht Ihnen ein faires Angebot. Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, den Umzug in Frankfurt stressfrei über die Bühne zu bringen und ihn erfolgreich werden zu lassen:

Umzugskartons kaufen oder leihen

Viele Umziehende vergessen, sich rechtzeitig um Umzugskartons zu kümmern, oder kaufen zu teure Kartons. Fragen Sie stattdessen frühzeitig bei der Umzugsfirma an, ob es dort gebrauchte Kartons und weiteres Verpackungsmaterial gibt. Alternativ finden Sie bei Freunden, bei Nachbarn oder online sowohl gebrauchte als auch kostenlose Kartons. Solange diese in einem guten Zustand sind und einheitliche Maße haben, sind sie bestens für Ihren Umzug geeignet.

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, wie viele Umzugskartons Sie durchschnittlich für den Umzug in Frankfurt am Main benötigen:

Wohnungsgröße Anzahl Umzugskartons
30 m2 15 bis 20 Kartons
60 m2 ca. 50 Kartons
100 m2 80 bis 100 Kartons

Schadensfall absichern

Zum Angebot der Frankfurter Umzugsfirma sollte auch eine Versicherung gehören. Gute Anbieter sichern den Schadensfall gründlich ab. Über das Qualitätssiegel von ImmoScout24, das wir nur an Unternehmen mit geprüfter Qualität und vielen positiven Bewertungen vergeben, sichern Sie sich zusätzlich ab.

An- und ummelden in Frankfurt am Main

Denken Sie daran, sich innerhalb von 14 Tagen nach erfolgtem Umzug an Ihrem neuen Wohnsitz in Frankfurt am Main anzumelden. Dafür benötigen Sie einen Termin beim zuständigen Bürgerdienst. Bringen Sie Ihren Ausweis und die Wohnungsgeberbescheinigung mit.

Tipp: Manche Umzugsunternehmen in Frankfurt am Main haben die Ummeldung sowie weitere Behördengänge als Teil des Komplettumzugs im Angebot. Auch beim Standardumzug können Sie diesen Service hinzubuchen, was viel Zeit und Arbeit spart.

Wie finde ich das passende Umzugsunternehmen in Frankfurt am Main?

Ob Sie sich nun für den allumfassenden Komplettumzug oder den günstigeren Standardumzug in Frankfurt entscheiden, es lohnt sich immer, die Preise zu vergleichen. Bei zu günstigen Anbietern ist Vorsicht geboten, da Ihnen ungeschultes oder schlecht bezahltes Personal den Umzug vermiesen kann. Achten Sie gut auf die Kundenbewertungen für die Umzugsfirma.

Zudem helfen die folgenden Faktoren dabei, die Qualität des jeweiligen Umzugsunternehmens in Frankfurt am Main einzuschätzen:

  • Qualitätssiegel des Umzugsunternehmens
  • Bewertungen
  • Angebote wie eine Haftpflichtversicherung
  • Erfahrung mit lokalen Besonderheiten wie etwa historischen Gebäuden
  • Erfahrung mit den besten Routen für einen Umzug in Frankfurt

Idealerweise gelingt es so, den Transport von Möbeln mit wenig Zeit und Arbeit über die Bühne zu bringen. Nutzen Sie jetzt den ImmoScout24 Umzugsunternehmen Check, um das beste Angebot für Ihren Umzug in Frankfurt am Main zu finden!