Service für Umzugsunternehmen

176 Umzugsfirmen in München gefunden

Weiterführende Informationen zu den einzelnen Umzugsfirmen, wie z.B. Kundenbewertungen, finden Sie in der aufgeführten Liste. Unverbindliche Angebote für Ihren Umzug erhalten Sie kostenlos hier:

2

(1)

Guardinistr. 155, 81375 München

81375 München

2

(1)

10

(1)

Auerbachstr. 19, 52249 Fürstenfeldbruck

52249 Fürstenfeldbruck

10

(1)

9.34

(1)

Kämpferstr. 35, 80937 München

80937 München

9.34

(1)

10

(1)

Angerstr. 25, 85354 Freising

85354 Freising

10

(1)

5.34

(1)

Dieselstr. 25, 85748 Garching bei München

85748 Garching bei München

5.34

(1)

10

(1)

Hüterweg 19, 85748 Garching bei München

85748 Garching bei München

10

(1)

8.66

(1)

3.34

(1)

Annette-Kolb-Str. 26, 82131 Gauting

82131 Gauting

3.34

(1)

10

(1)

10

(1)

Pommernstr. 31, 85521 Ottobrunn

85521 Ottobrunn

10

(1)

10

(1)

Pfarrer-Kölbl-Str. 11, 85221 Dachau

85221 Dachau

10

(1)

10

(1)

2

(1)

Schneeheideanger , 80937 München

80937 München

2

(1)

9.34

(1)

Albert-Roßhaupter Straße 74, 81369 München

81369 München

9.34

(1)

10

(1)

Kirchbergstraße 26, 85402 Kranzberg

85402 Kranzberg

10

(1)

Keine Unternehmen gefunden, die den angegebenen Kriterien entsprechen

Umzugsfirmen in der Nähe

Umzugsunternehmen in München

Die bayerische Landeshauptstadt ist Deutschlands drittgrößte Stadt. Mit ihren vielen historischen Gebäuden und dem Oktoberfest ist München ein beliebtes Reiseziel. Aber auch für Einwohner hat die Stadt viel zu bieten, etwa attraktive Arbeitsstellen, angesehene Universitäten und Hochschulen als auch Naherholungsmöglichkeiten für Familien. Damit beim Umzug nach oder in München stress- und sorgenfrei über die Bühne geht , sollten Sie auf die Unterstützung eines professionellen Umzugsunternehmens setzen.

Jeder Umzug erfordert eine gute Planung und sorgfältige Vorbereitung. Um beim Umziehen wertvolle Zeit zu sparen und gleichzeitig die eigenen Nerven zu schonen, können Sie sich von einer Münchner Umzugsfirma helfen lassen. Diese übernimmt alle wichtigen Aufgaben und kennt sich auch mit lokalen Besonderheiten der Stadt aus. Insbesondere rund um das Oktoberfest im September und Oktober ist dieses Know-how wichtig, da in dieser Zeit viele Straßensperrungen anstehen.

Was kostet ein Umzug in München?

Um den Umzug nach München günstig zu gestalten, sollten Sie sich ausreichend Zeit für die Planung nehmen. Entscheiden Sie schon früh, an welchem Tag Sie umziehen, und beginnen Sie dann mit vorbereitenden Maßnahmen. Dies hilft dabei, die Kosten gering zu halten. Die folgenden Faktoren haben einen großen Einfluss auf die Kosten für Ihren Umzug:

  • Art des Umzugs
  • Volumen der zu transportieren Objekte
  • Vorhandenes Sperrgut wie z.B. Klaviere
  • Geschoss der alten und der neuen Wohnung
  • Entfernung zum Zielort
  • Umzugsdatum (Werk- oder Wochenendtage)

Insbesondere bei der Art des Umzugs haben Sie verschiedene Möglichkeiten, den Preis zu beeinflussen. Studierende zum Beispiel organisieren den Umzug meist privat und lassen sich von Freunden oder Familie unterstützen. Dabei fallen meist nur Kosten für einen Miettransporter und für die Verpflegung der Helfer an.

Einzelne sperrige Möbelstücke hingegen lassen sich auch im Rahmen einer Teilbeladung in einem bereits gebuchten Umzugswagen mittransportieren. Dies ist nicht nur günstig, sondern schon zugleich die Umwelt, da Leerfahrten vermieden werden.

Wenn Sie jedoch mit einem ganzen Hausstand umziehen, benötigen Sie schon eher die professionelle Unterstützung eines Umzugsunternehmens. Beim Standardumzug packen Sie die Kartons selbst und geben diese dann zum Transport an die Umzugsfirma.

Bei einem Komplettumzug werden Ihnen hingegen alle Aufgaben vom Packen über den Transport bis hin zur Montage von Möbeln, zum Anschluss von Elektrogeräten und selbst bis zur Endreinigung übernommen. So sparen sie beim Umzug nach oder in München wertvolle Zeit und müssen selbst nicht mit anpacken, zahlen dafür aber – im Vergleich zu den anderen Alternativen – einen höheren Preis.

Die Umzugsunternehmen in München bieten für jedes Budget das passende Servicepaket. Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, mit welchem durchschnittlichen Preis Sie für den Umzug in München rechnen sollten, wenn Sie im 1. Obergeschoss wohnen und an einem Werktag innerhalb der Stadt umziehen:

Wohnungsgröße Volumen des Umzugsgutes Preis
60 m2 (2 Zimmer) 24 m3 750 Euro
90 m2 (3 bis 4 Zimmer) 42 m3 1.050 Euro
130 m2 (4 bis 5 Zimmer) 70 m3 1.600 Euro

Wie und womit kann ich bei einem Umzug sparen?

Um Ihren Umzug kostenschonender zu gestalten, ist es sinnvoll, schon früh mit dem Ausmisten und Aussortieren anzufangen. Bereits vor dem Einholen von Angeboten können Sie sich von ungenutzten oder unbrauchbaren Gegenständen trennen. Diese Bestandsaufnahme hilft auch dabei, den Einzug in die neue Wohnung in München einfacher zu gestalten.

Alle Möbel und Objekte, die gut erhalten sind, lassen sich auf dem Flohmarkt, über Online-Plattformen oder über Kleinanzeigen verkaufen. Auf diese Weise können Sie den Umzug in München finanzieren, oder zumindest Ihr Budget aufbessern. Praktischer Nebeneffekt: Der Preis für das Umzugsunternehmen fällt geringer aus, da Sie weniger Objekte zum Transport geben.

Darüber hinaus gibt es weitere Möglichkeiten, den Transport beim Umzug in München preiswerter zu gestalten. Ziehen Sie diese Optionen bei Ihrer Planung in Betracht:

  • Eigenleistungen wie Packen und Tragen
  • Umzugskartons gebraucht kaufen
  • Private Umzugshelfer (Freunde, Familie) bereitstellen
  • Teilumzug statt Standardumzug
  • Standardumzug statt Komplettumzug

Denken Sie zudem daran, mithilfe eines Preisvergleichs unterschiedliche Angebote einzuholen und achten Sie dabei insbesondere auf das Preis-Leistungsverhältnis. Alternativ können Sie eine Umzugsauktion nutzen, um weitere Angebote für den Vergleich mit einzubinden. Achten Sie neben einem günstigen Preis immer auch auf die Erfahrung der Anbieter als auch auf transparente Qualitätssiegel.

Preise von Umzugsfirmen vergleichen!
Nutzen Sie den ImmoScout24 Umzugsrechner, um die verschiedenen Angebote für den Umzug in München miteinander zu vergleichen und den besten Preis für Ihren Umzugsservice ausfindig zu machen!

Nützliche Tipps für den Umzug nach München

Damit Sie Ihren Umzug so angenehm wie möglich gestalten können, ist es wichtig, individuelle und regionale Besonderheiten zu beachten. Dazu gehört in München allen voran das Oktoberfest. Übelregen Sie auch, ob eventuell andere Feiertage anstehen. Der Transport von Möbeln & Co. ist in der Altstadt Münchens nicht ganz unkompliziert, da es Übung und gute Ortskenntnisse erfordert, den Umzugstransporter durch die Straßen zu manövrieren. Zudem müssen Sie einen nahegelegenen Parkplatz finden. Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, den Umzug München zu optimieren:

Alte Möbel entsorgen

Alte Möbel dürfen Sie nicht einfach an den Straßenrand stellen. Dies gilt sowohl in München als auch in vielen anderen Städten. Vereinbaren Sie stattdessen rechtzeitig einen Termin mit dem zuständigen Sperrmüll-Service. Dafür sind meist die Abfallwirtschaftsbetriebe zuständig, die für die Abholung eine Gebühr veranschlagen. Manche Umzugsunternehmen in München bieten zudem einen Entrümpelungsservice, zu dem die fachgerechte Entsorgung der alten Möbel gehört.

Umzugskartons besorgen und packen

Die Umzugskartons sind ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor bei Ihrem Umzug. Sie sollten stabil sein und Standardmaße aufweisen. Manche Umzugsunternehmen bieten Kartons für ihre Kunden an. Ist dies nicht der Fall, können Sie bei Nachbarn, Freunden oder online nach günstigen oder kostenlosen Kartons fragen.

Packen Sie die Kisten sorgfältig: Schwere Gegenstände sollten unten, leichtere nach oben. Lücken sollten Sie mit Zeitungspapier ausstopfen. Beschriften Sie die Umzugskartons seitlich und markieren Sie zerbrechliche Inhalte, was dem Umzugsservice die Planung des Transports erleichtert.

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, wie viele Umzugskartons Sie durchschnittlich für den Umzug in München benötigen:

Wohnungsgröße Anzahl Umzugskartons
30 m2 15 bis 20 Kartons
60 m2 etwa 50 Kartons
100 m2 80 bis 100 Kartons

Halteverbot einrichten

Spätestens eine Woche vor dem Umzug gilt es, eine Halteverbotszone vor Ihrem alten Zuhause sowie vor der neuen Wohnung in München einzurichten. Damit ersparen Sie sich die lästige Parkplatzsuche. Denken Sie aber daran, dass auch hierfür Kosten anfallen. Viele Unternehmen bieten diesen Service jedoch im Rahmen eines Umzugs in München an.

Behördengänge bei der Spedition beauftragen
Einige Umzugsunternehmen haben die Ummeldung sowie weitere Behördengänge als Teil des Komplettumzugs im Angebot. Auch beim Standardumzug können Sie diesen Service hinzubuchen.

Woran erkenne ich eine seriöse Umzugsspedition in München?

Damit Sie ein günstiges Umzugsunternehmen in München finden, sollten Sie mehrere Angebote miteinander vergleichen. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um zahlreiche Kostenvoranschläge einzuholen. Dabei gilt es insbesondere nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Qualität zu achten. Die folgenden Faktoren helfen Ihnen dabei, sich zwischen den Angeboten zu entscheiden:

  • Qualitätssiegel des Umzugsunternehmens
  • Bewertungen (z.B. Kundenerfahrungen im Internet)
  • Angebote wie Haftpflichtversicherung
  • Erfahrung mit lokalen Besonderheiten wie historischen Gebäuden
  • Erfahrung mit den besten Routen für Ihren Umzug in München

Vergleichen leicht gemacht!
Nutzen Sie jetzt den ImmoScout24 Umzugsfirmen-Check, um den passenden Umzugsservice mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis für Ihren Umzug in München zu finden!