Service für Umzugsunternehmen

55 Umzugsfirmen in Leipzig gefunden

Weiterführende Informationen zu den einzelnen Umzugsfirmen, wie z.B. Kundenbewertungen, finden Sie in der aufgeführten Liste. Unverbindliche Angebote für Ihren Umzug erhalten Sie kostenlos hier:

-

( - )

Coppistr. 47, 04175 Leipzig

04175 Leipzig

-

( - )

-

( - )

Amtshäuser 8, 3215 Merseburg

3215 Merseburg

-

( - )

-

( - )

Merseburger Str. 317, 3162 Halle

3162 Halle

-

( - )

-

( - )

Poststr. 14, 06217 Merseburg

06217 Merseburg

-

( - )

-

( - )

Berliner Str. 73A, 04129 Leipzig

04129 Leipzig

-

( - )

-

( - )

Lange Straße 10, 04509 Schönwölkau

04509 Schönwölkau

-

( - )

-

( - )

Freesestr. 20, 04509 Delitzsch

04509 Delitzsch

-

( - )

-

( - )

Dresdner Str. 21, 04103 Leipzig

04103 Leipzig

-

( - )

-

( - )

Äußere Diemitzer Str 7, 3150 Halle

3150 Halle

-

( - )

-

( - )

-

( - )

-

( - )

Gützer Höhe 39, 06188 Landsberg

06188 Landsberg

-

( - )

-

( - )

Kirschbergstraße 31, 04159 Leipzig

04159 Leipzig

-

( - )

-

( - )

Dorfstr. 25a, 3225 Tollwitz

3225 Tollwitz

-

( - )

-

( - )

Keine Unternehmen gefunden, die den angegebenen Kriterien entsprechen

Umzugsfirmen in der Nähe

Umzugsunternehmen in Leipzig

Leipzig ist als sächsische Großstadt ein wichtiges kreatives Zentrum in Deutschland. Zahlreiche berühmte Persönlichkeiten wie zum Beispiel Johann Sebastian Bach, Robert Schumann und Friedrich Schiller lebten hier. Bis heute spielt Kultur hier eine wichtige Rolle. Von Musikveranstaltungen über historische Kaffeehäuser bis hin zu Gaststätten hat Leipzig sehr viel zu bieten. Junge Menschen lieben die alternative Szene der Stadt. Jedoch will ein Umzug nach Leipzig gut geplant sein.

Damit am Umzugstag alles glattläuft, sollten Sie sich auf eine professionelle Umzugsfirma verlassen. Die Experten bringen viel Wissen und Erfahrung zu den stadttypischen Gegebenheiten mit und gestalten den Umzug in Leipzig so, dass er für Sie entspannt abläuft. Dabei lohnt es sich, die Angebote der verschiedenen Umzugsunternehmen sorgfältig miteinander zu vergleichen. Dies lohnt sich sowohl aus preislicher als auch aus qualitativer Sicht. Im Folgenden lesen Sie mehr darüber, wie Sie den passenden Umzugsservice in Leipzig finden.

Was kostet ein Umzug in Leipzig?

Die Kosten für einen Umzug in oder nach Leipzig lassen sich nicht pauschal angeben. Gleich mehrere verschiedene Faktoren und Umstände beeinflussen den Preis. Während Studierende oft auf eigene Faust für Kosten von unter 100 Euro von einem WG-Zimmer in das Nächste ziehen, ist der Umzug mit dem ganzen Hausstand deutlich aufwendiger – und auch teurer. Die folgenden Faktoren beeinflussen, wie viel Sie für den Umzug nach Leipzig bezahlen:

  • Art des Umzugs
  • Volumen der Objekte
  • Vorhandenes Sperrgut (z. B. Instrumente wie Klaviere)
  • Geschoss der alten und der neuen Wohnung
  • Entfernung zum Zielort
  • Umzugsdatum (unter der Woche oder am Wochenende)

All diese Faktoren lassen sich als Stellschrauben nutzen, um das jeweilige Angebot das Umzugsunternehmens zu verhandeln. Beispielsweise können Sie statt Komplettumzug einen Standardumzug wählen: Dabei packen Sie selbst und bauen die Möbel eigenhändig ab und wieder auf. Dennoch sparen Sie Zeit, da das Umzugsunternehmen für Sie den Transport zum neuen Zuhause übernimmt. Auch weitere Dienstleistungen wie etwa das Einrichten von Halteverboten können Sie zusätzlich hinzubuchen.

Wenn Sie nur wenige sperrige Möbelstücke in Leipzig umziehen möchten, ist eine Teilbeladung eine sinnvolle Alternative. Hier nutzen Sie einen der Transport des Umzugsunternehmens mit. Dies spart Kosten und ist noch dazu umweltfreundlich, da so Leerfahrten vermieden werden. Mehr Luxus und alle nur denkbaren Dienstleistungen rund um den Umzug erhalten Sie hingegen beim Komplettumzug.

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, mit welchem durchschnittlichen Preis Sie für den Umzug in Leipzig rechnen sollten:

Wohnungsgröße Volumen des Umzugsgutes Preis
60 m2 (2 Zimmer) 24 m3 400 Euro
90 m2 (3 bis 4 Zimmer) 42 m3 700 Euro
130 m2 (4 bis 5 Zimmer) 70 m3 1.150 Euro

Wie und womit kann ich bei einem Umzug sparen?

Bevor Sie Angebote von Umzugsunternehmen in Leipzig einholen, sollten Sie den Umzug frühzeitig und in Ruhe planen. Denn so gelingt es, etwa am Volumen des Transportgutes und damit an den entstehenden Kosten zu sparen. Beginnen Sie rechtzeitig damit, in der alten Wohnung auszumisten und auszusortieren. Unbrauchbare Objekte können Sie entsorgen, wobei eventuell ein Sperrmüll-Dienst nötig wird.

Möbel und Gegenstände, die noch in einem guten Zustand sind, lassen sich gut auf dem Flohmarkt oder über Online-Plattformen verkaufen. Machen Sie hier gute Angebote, um schnell viel zu verkaufen und so die Umzugskasse aufzubessern. Auf diese Weise ziehen Sie mit weniger Hausrat um und haben noch dazu mehr Budget für den Umzug zur Verfügung.

Darüber hinaus gibt es weitere Möglichkeiten, den Transport beim Umzug in Leipzig preiswerter zu gestalten. Ziehen Sie diese Optionen bei Ihrer Planung in Betracht:

  • Eigenleistungen wie Packen und Tragen
  • Umzugskartons gebraucht kaufen
  • Private Umzugshelfer (Freunde, Familie) bereitstellen
  • Teilumzug statt Standardumzug
  • Standardumzug statt Komplettumzug

Denken Sie zudem daran, mithilfe eines Preisvergleichs unterschiedliche Angebote von Leipziger Umzugsunternehmen einzuholen. Alternativ können Sie eine Umzugsauktion nutzen, um die Preise der verschiedenen Anbieter besser miteinander vergleichen zu können. Achten Sie neben einem günstigen Preis auch auf die vorhandene Erfahrung sowie weitere Qualitätsnachweise des Anbieters.

Haben Sie schon Angebote verglichen?
Nutzen Sie den ImmoScout24 Umzugsrechner, um die verschiedenen Angebote für den Umzug in Leipzig miteinander zu vergleichen und den besten Preis zu finden!

Hilfreiche Tipps für den Umzug nach Leipzig

Damit Ihr Umzug nach Leipzig möglichst wenig Zeit und Arbeit in Anspruch nimmt, sollten Sie sich gut vorbereiten. Neben einer sorgfältigen Planung benötigen Sie ein zuverlässiges Umzugsunternehmen an Ihrer Seite. Auch ganz allgemeine Umzugstipps sowie regionale Besonderheiten wollen beachtet werden. Im Folgenden stellen wir Ihnen die wichtigsten Tipps für Ihren Umzug nach Leipzig vor:

Umzugskartons kaufen oder leihen

Sobald Sie Ihre alte Wohnung ausgemistet haben, können Sie die ersten Gegenstände und Möbel einpacken. Je früher Sie damit beginnen, desto mehr Arbeit sparen Sie sich in der stressigen Zeit kurz vor dem Umzug. Besorgen Sie rechtzeitig hochwertige Umzugskartons. Manche Umzugsfirmen stellen diese als Teil des Umzugsservices zur Verfügung. Alternativ können Sie auch bei Freunden und Nachbarn nachfragen.

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, wie viele Umzugskartons Sie durchschnittlich für den Umzug in Leipzig benötigen:

Wohnungsgröße Anzahl Umzugskartons
30 m2 15 bis 20 Kartons
60 m2 etwa 50 Kartons
100 m2 80 bis 100 Kartons

Umzug mit Instrumenten organisieren

Viele Leipziger besitzen teure Instrumente wie etwa ein Klavier oder ein Cello. Um diese korrekt zu transportieren, sollten Sie in eine spezialisierte Umzugsfirma investieren. Diese kennt sich mit den Besonderheiten und Empfindlichkeiten von Musikinstrumenten aus. Holen Sie auch hier verschiedene Angebote ein und verlassen Sie sich auf Empfehlungen anderer Musiker. Qualität geht hier auf jeden Fall vor. Wichtig ist zudem eine gute Versicherung des Anbieters, die bei einem möglichen Schadensfall während des Umzugs greift.

Rechtzeitig um- und abmelden in Leipzig

Möglichst zeitnah nach Ihrem Umzug sollten Sie sich in Leipzig anbieten. Sie haben 14 Tage Zeit, um Ihre neue Adresse zu melden. Falls Ihnen die Zeit dafür fehlt, haben einige Leipziger Umzugsunternehmen diese Dienstleistung auch im Angebot. Denken Sie daran, auch Ihr Auto umzumelden und Ihre neue Anschrift an wichtige Korrespondenzpartner und Dienstleister mitzuteilen.

Lästige Behördengänge einfach in Auftrag geben!
Manche Umzugsunternehmen haben die Ummeldung sowie weitere Behördengänge als Teil des Komplettumzugs im Angebot. Auch beim Standardumzug können Sie diesen Service problemlos hinzubuchen.

Wie finde ich das passende Umzugsunternehmen in Leipzig?

Auf Ihrer Suche nach der richtigen Umzugsfirma sollten Sie die Unternehmen nicht nur auf den günstigsten Preis, sondern auch auf die Qualität hin vergleichen. Die folgenden Aspekte helfen Ihnen dabei, sich zwischen den Angeboten zu entscheiden:

  • Qualitätssiegel des Umzugsunternehmens
  • Bewertungen (z. B. Erfahrungen von Kunden im Internet)
  • Angebote wie Haftpflichtversicherung
  • Erfahrung mit lokalen Besonderheiten wie historischen Gebäuden
  • Erfahrung mit den besten Routen für einen Umzug in Leipzig

Jetzt Umzugsunternehmen von zuhause aus vergleichen!
Nutzen Sie jetzt den ImmoScout24 Umzugsfirmen-Check, um den besten Umzugsservice für deinen Umzug nach oder innerhalb Leipzigs zu finden!