Service für Umzugsunternehmen

98 Umzugsfirmen in Hannover gefunden

Weiterführende Informationen zu den einzelnen Umzugsfirmen, wie z.B. Kundenbewertungen, finden Sie in der aufgeführten Liste. Unverbindliche Angebote für Ihren Umzug erhalten Sie kostenlos hier:

-

( - )

Veilchenstraße 6, 30853 Langenhagen

30853 Langenhagen

-

( - )

-

( - )

Bogenstr. 6, 30165 Hannover

30165 Hannover

-

( - )

-

( - )

-

( - )

-

( - )

-

( - )

Engelbosteler Str. 39, 30827 Garbsen

30827 Garbsen

-

( - )

-

( - )

Leonhardtstr. 2, 30175 Hannover

30175 Hannover

-

( - )

-

( - )

Am Bahnhof 1 A, 30880 Laatzen

30880 Laatzen

-

( - )

-

( - )

Gerhart-Hauptmann-Str. 85, 30629 Hannover

30629 Hannover

-

( - )

-

( - )

-

( - )

-

( - )

Am Parkschhlösschen 1, 31275 Lehrte

31275 Lehrte

-

( - )

-

( - )

Lange Strasse 40, 31832 Springe

31832 Springe

-

( - )

-

( - )

Am Parkschlösschen 1, 31275 Lehrte

31275 Lehrte

-

( - )

-

( - )

Nettelbeckstr. 5, 30175 Hannover

30175 Hannover

-

( - )

-

( - )

Hirtenweg 1, 30926 Seelze

30926 Seelze

-

( - )

-

( - )

-

( - )

Keine Unternehmen gefunden, die den angegebenen Kriterien entsprechen

Umzugsfirmen in der Nähe

Umzugsunternehmen in Hannover

Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover ist für ihre schöne historische Altstadt, ihre Grünflächen und attraktive Naherholungsgebiete wie den Maschsee bekannt. Auch die Niki-de-Saint-Phalle-Promenade im Stadtzentrum ist ein beliebter Anlaufpunkt für Touristen und Hannoveraner zugleich. Ein Umzug nach Niedersachsen lohnt sich, doch wie finden Sie das richtige Umzugsunternehmen?

Damit am Umzugstag alles glattläuft, ist es sinnvoll, mit einem ortsansässigen Unternehmen zusammenzuarbeiten. Die Profis kennen sich mit dem Verkehr, den besten Routen in und um Hannover sowie mit regionalen Besonderheiten bestens aus. Nehmen Sie ihre Dienste in Anspruch, haben Sie bereits die halbe Miete für einen stressfreien Umzug.

Was kostet ein Umzug in Hannover?

Die Kosten für Ihren Umzug hängen von vielen verschiedenen Faktoren ab. Überlegen Sie zunächst, auf welche Art und Weise Sie den Möbeltransport organisieren möchten. Manche Personen möchten alles selbst organisieren, was jedoch oft nicht günstiger ist als der Umzug mit einer professionellen Umzugsfirma. Die Experten bieten Ihnen die folgenden Optionen für einen Umzug in Hannover an:

  • Teilbeladung: Wenn Sie nur wenige sperrige Möbelstücke transportieren müssen, können Sie einen bereits gebuchten Transporter in Hannover mitbenutzen. Dies spart Kosten und ist gut für die Umwelt, da so Leerfahrten vermieden werden können.
  • Standardumzug: Viele Anbieter für den Umzug in Hannover arbeiten mit dem Standardumzug. Dabei packen Sie die Kosten selbst und bereiten die Möbel auf den Transport vor. Das Umzugsunternehmen kümmert sich um einen sicheren, professionellen Transport.
  • Komplettumzug: Wenn Sie sich einen komplett sorglosen Umzug wünschen können Sie von der Vorbereitung über das Packen, Verladen und Wiederaufbauen und Ausräumen alles der Umzugsfirma überlassen. Selbst Behördengänge und Details wie das Einrichten einer Halteverbotszone gehören oft zum Service.

Bevor Sie sich für ein Umzugsunternehmen Hannover entscheiden, sollten Sie die Angebote der Anbieter miteinander vergleichen. Achten Sie auch genau darauf, welche Bewertungen andere Kunden hinterlassen haben. Beachten Sie insbesondere die verschiedenen Kostenfaktoren, die Einfluss auf den endgültigen Preis haben:

  • Art des Umzugs
  • Volumen der Objekte
  • Vorhandene Sperrobjekte
  • Geschoss der alten und der neuen Wohnung
  • Entfernung zum Zielort
  • Umzugsdatum (werktags oder am Wochenende)

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, mit welchem durchschnittlichen Preis Sie für den Umzug in Hannover rechnen sollten. Für diesen Überblick gehen wir dafür aus, dass Sie im 1. Obergeschoss wohnen und an einem Werktag innerhalb von Hannover umziehen:

Wohnungsgröße Volumen des Umzugsgutes Preis
60 m2 (2 Zimmer) 24 m3 575 Euro
90 m2 (3 bis 4 Zimmer) 42 m3 875 Euro
130 m2 (4 bis 5 Zimmer) 70 m3 1.375 Euro

Wie und womit kann ich bei einem Umzug sparen?

Ein Umzug ist immer mit Kosten und Organisationsaufwand verbunden. Umso wichtiger ist es, das Vorhaben im Vorfeld gut zu planen und ein passendes Angebot einzuholen. Fangen Sie schon mehrere Wochen vor dem Umziehen damit an, unnötige Möbel und Objekte auszusortieren. Was sich noch gut nutzen lässt, können Sie auf dem Flohmarkt oder online verkaufen. So bessern Sie mit ein wenig Geschick das Umzugsbudget auf.

Darüber hinaus gibt es weitere Möglichkeiten, den Transport beim Umzug in Hamburg preiswerter zu gestalten. Überlegen Sie, ob Sie anhand einer dieser Optionen den Preis reduzieren können:

  • Eigenleistungen wie Packen und Tragen
  • Umzugskartons gebraucht kaufen
  • Private Umzugshelfer (Freunde, Familie) bereitstellen
  • Teilumzug statt Standardumzug
  • Standardumzug statt Komplettumzug

Führen Sie auch einen ausführlichen Preisvergleich der verschiedenen Umzugsunternehmen in Hannover und Umgebung durch. Alternativ hilft eine Umzugsauktion dabei, die Preise der verschiedenen Anbieter besser miteinander zu vergleichen. Achten Sie hier neben einem günstigen Preis auch auf vorhandene Erfahrung und auf Ihr Bauchgefühl.

Ein Vergleich lohnt sich immer!
Nutzen Sie den ImmoScout24 Umzugsrechner, um die verschiedenen Angebote für den Umzug in Hannover miteinander zu vergleichen und den besten Preis zu finden!

Tipps für den Umzug nach Hannover

Damit Ihnen ein stressfreier Umzug nach Hannover gelingt, ist eine gute Vorbereitung essenziell. Beachten Sie außerdem lokale Besonderheiten, die das neue Zuhause aufweist. Dazu gehören Halteverbote, Ruhezeiten und besondere Straßenführungen bei Baustellen. Planen Sie stets ein wenig mehr Zeit ein, als Sie eigentlich benötigen, um den Umzug zu entzerren. Die folgenden Tipps helfen dabei, den Umzug Hannover zu organisieren:

Checkliste nutzen

Sobald Sie die neue Wohnung in einer anderen Stadt gefunden haben, geht es an die Organisation des Umzugs. Legen Sie rechtzeitig eine Checkliste an, die dabei hilft, den großen Tag entspannter zu gestalten. Diese Details gehören auf Ihre Checkliste:

  1. Suche nach einem günstigen Umzugsunternehmen
  2. Suche nach Umzugshelfern
  3. Planung des Umzugstags, etwa in Bezug auf Babysitter
  4. Rechtzeitiges Aussortieren und Packen
  5. Endreinigung vor Übergabe
  6. Bereitstellung nützlicher Utensilien wie Handtücher, Toilettenpapier und Seife für den Umzugstag
  7. Bereitstellung von Getränken und Snacks für die Umzugshelfer

Umzugskartons kaufen oder leihen

Bei einem Full-Service-Umzug erhalten Sie die nötigen Kartons von der Umzugsfirma. Bei anderen Unternehmen müssen Sie sich selbst um die Umzugskartons kümmern. Diese sollten stabil sein und Standardmaße aufweisen. Nehmen Sie auch in Betracht, gebrauchte Kartons zu suchen oder bei Nachbarn nach gratis Kartons zu fragen. Dabei gilt als Faustregel, dass Sie pro Quadratmeter Wohnfläche einen Umzugskarton benötigen.

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, wie viele Umzugskartons Sie durchschnittlich für den Umzug in Hannover benötigen:

Wohnungsgröße Anzahl Umzugskartons
30 m2 15 bis 20 Kartons
60 m2 etwa 50 Kartons
100 m2 80 bis 100 Kartons

An- und ummelden in Hannover

Nach dem erfolgreichen Möbel-Transport richten Sie sich in der neuen Wohnung ein. Jedoch ist der Umzug damit noch nicht komplett abgeschlossen: Es fehlt Bürokratie wie die An- und Ummeldung sowie die Mitteilung der neuen Adresse an wichtige Korrespondenzpartner und Dienstleister. Denken Sie daran, dass Sie nur 14 Tage haben, um den Wohnsitz in der neuen Stadt anzumelden. Dafür benötigen Sie einen Termin beim zuständigen Bürgerdienst in Hannover. Bringen Sie Ihren Personlausweis und die Wohnungsgeberbescheinigung mit.

Geben Sie Behördengänge in zuverlässige Hände!
Manche Umzugsunternehmen haben die Ummeldung sowie weitere Behördengänge als Teil des Komplettumzugs im Angebot. Auch beim Standardumzug können Sie diesen Service hinzubuchen.

Wie finde ich das passende Umzugsunternehmen in Hannover?

Je früher Sie mit der Suche nach einer Möbelspedition in Hannover beginnen, desto höher ist die Chance, dass Sie das richtige Unternehmen identifizieren und buchen können. Achten Sie bei Ihren Anfragen nicht nur auf das Geld, sondern auch auf die Qualität des Anbieters. Die folgenden Faktoren helfen Ihnen dabei, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden:

  • Qualitätssiegel des Umzugsunternehmens
  • Bewertungen (z.B. Kundenerfahrungen im Internet)
  • Angebote wie Haftpflichtversicherung
  • Erfahrung mit lokalen Besonderheiten wie historischen Gebäuden
  • Erfahrung mit den besten Routen für einen Umzug in Hannover

Umzugsspedition vergleichen leicht gemacht!
Nutzen Sie jetzt den Umzugsfirmen-Check von ImmoScout24, um den besten Anbieter für Ihren Umzug in Hannover zu finden!