Service für Umzugsunternehmen

72 Umzugsfirmen in Stuttgart gefunden

Weiterführende Informationen zu den einzelnen Umzugsfirmen, wie z.B. Kundenbewertungen, finden Sie in der aufgeführten Liste. Unverbindliche Angebote für Ihren Umzug erhalten Sie kostenlos hier:

-

( - )

Rotenwaldstr. 51, 70197 Stuttgart

70197 Stuttgart

-

( - )

-

( - )

-

( - )

-

( - )

Rötestr. 21, 74321 Bietigheim

74321 Bietigheim

-

( - )

-

( - )

Am Bergwald 35, 70329 Stuttgart

70329 Stuttgart

-

( - )

-

( - )

Im Gehrn 15, 71737 Kirchberg an der Murr

71737 Kirchberg an der Murr

-

( - )

-

( - )

Naumannstr. 49, 70378 Stuttgart

70378 Stuttgart

-

( - )

-

( - )

Raiffeisenstr. 7, 74395 Mundelsheim

74395 Mundelsheim

-

( - )

-

( - )

Stuttgarter Str. 19, 70734 Fellbach

70734 Fellbach

-

( - )

-

( - )

Motorstraße 7, 70499 Stuttgart

70499 Stuttgart

-

( - )

-

( - )

Im Sträßle 6, 71706 Markgröningen

71706 Markgröningen

-

( - )

-

( - )

Ruppmannstr. 2, 70565 Stuttgart

70565 Stuttgart

-

( - )

-

( - )

Senefelderstraße 50, 70176 Stuttgart

70176 Stuttgart

-

( - )

-

( - )

Friedenstr. 1, 70806 Kornwestheim

70806 Kornwestheim

-

( - )

-

( - )

-

( - )

Keine Unternehmen gefunden, die den angegebenen Kriterien entsprechen

Umzugsfirmen in der Nähe

Umzugsunternehmen in Stuttgart

Die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg ist mehr als nur der Standort bekannter Automobilkonzerne. In Stuttgart trifft moderne Architektur auf historische Bauwerke, lebendige Stadtkultur auf idyllische Weinberge und Grünflächen auf Mineralbäder. Die hohe Lebensqualität sowie die zahlreichen Arbeitsplätze laden jedes Jahr viele neue Stuttgarter ein. Damit Ihr Umzug nach Stuttgart stressfrei über die Bühne geht, sollten Sie ihn gründlich und rechtzeitig geplant werden.

Anstatt den Auszug komplett auf eigene Faust durchzuführen, empfehlen wir Ihnen, sich von einem professionellen Umzugsunternehmen unterstützen zu lassen. Dies ist nur unwesentlich teurer als ein privater Umzug und spart vor allem viel Zeit und Arbeit. Zudem kennen sich die Möbelspeditionen gut in Stuttgart aus und helfen dabei, regionale Besonderheiten beim Umzug zu beachten. Im Folgenden lesen Sie, wie Sie das beste Umzugsunternehmen für Ihre Bedürfnisse finden.

Schauen Sie sich im Umkreis um!
Informieren Sie sich auch über Umzugsunternehmen in Ludwigsburg und Tübingen, denn beide Städte sind nur wenige Kilometer von Stuttgart entfernt. Entsprechend können Sie so Ihre Auswahl an möglichen Möbelspeditionen vergrößern und eventuell sogar ein noch besseres Angebot finden!

Was kostet ein Umzug in Stuttgart?

Die Kosten für den Umzug nach Stuttgart lassen sich nicht pauschal eingeben. Jedoch können Sie sich einen guten ersten Eindruck verschaffen, indem Sie Angebote verschiedener Umzugsservices einholen. Vergleichen Sie die Preise genau miteinander und achten Sie darauf, welche Dienstleistungen in dem Angebot enthalten sind.

Ein wesentlicher Unterschied bei den Angeboten ist meist die Art des Umzugs. Hier lässt sich zwischen Teilbeladung, Standardumzug und Komplettumzug unterscheiden:

  • Teilbeladung: Wer nur wenige sperrige Möbelstücke transportieren lassen möchte, kann diese in einen bereits gebuchten Umzugstransporter laden lassen, der in die gleiche Richtung fährt. So sparen Sie Kosten und leisten zusätzlich einen kleinen Beitrag zur Umwelt, denn so es gibt weniger Leerfahrten.
  • Standardumzug: Der Klassiker bei den Umzugsunternehmen ist der Standardumzug. Dieser nimmt recht wenig Zeit in Anspruch. Die Experten kümmern sich um den Transport und Sie müssen nur die Kisten und Möbel packen. Auf Wunsch können Sie aber auch noch weitere Dienstleistungen hinzubuchen.
  • Komplettumzug: Wer beispielsweise beruflich viel beschäftigt ist und deshalb nur wenig Zeit für einen ganzen Umzug hat, ist mit einem Komplettumzug ideal beraten. Dabei werden die Möbel und Gegenstände zu 100 Prozent der Umzugsfirma anvertraut. Diese packt, baut ab, transportiert, packt aus, montiert und schließt Geräte an, sodass Sie direkt in eine fertige Wohnung in Stuttgart einziehen können. Dies ist teurer, spart Ihnen aber auch sehr viel Zeit und Organisationsaufwand.

Neben der Art des Umzugs gibt es auch weitere Faktoren, die das Angebot der Umzugsfirma günstiger oder teurer ausfallen lassen. Dazu gehört der Wochentag, an dem Sie umziehen möchten. Üblicherweise fallen Die kosten für Umzugsspeditionen an Werktagen geringer aus als an Wochenendetagen. Auch das Volumen der Möbel und Kisten, eventuelles Sperrgut, die Entfernung zum Zielort und die Höhe des Geschosses nehmen Einfluss auf den Preis.

Wohnungsgröße Volumen des Umzugsgutes Preis
60 m2 (2 Zimmer) 24 m3 700 Euro
90 m2 (3 bis 4 Zimmer) 42 m3 1.000 Euro
130 m2 (4 bis 5 Zimmer) 70 m3 1.500 Euro

Wie und womit kann ich bei einem Umzug sparen?

Um den Umzug günstiger zu gestalten, haben Sie mehrere Stellschrauben. Beginnen Sie in jedem Fall schon früh mit der Planung und überlegen Sie zunächst, was eigentlich alles transportiert werden muss. Ein Umzug ist eine gute Gelegenheit, sich von wenig genutzten Möbeln und Objekten zu trennen und einmal gründlich auszumisten.

Versuchen Sie, alle Gegenstände, die noch in einem guten Zustand sind, auf dem Flohmarkt oder über Kleinanzeigen zu verkaufen. Auf diese Weise bessern Sie das Budget für den Umzug auf und sparen zugleich, da Sie weniger transportieren müssen. Scheuen Sie nicht davor, Ihre alten Gegenstände im Angebot zu verkaufen: Je weniger Aufwand Sie als Anbieter haben, desto besser.

Darüber hinaus gibt es weitere Möglichkeiten, den beauftragten Umzugstransport in Stuttgart preiswerter zu gestalten. Ziehen Sie diese Optionen bei Ihrer Planung in Betracht:

  • Eigenleistungen wie Packen und Tragen
  • Umzugskartons gebraucht kaufen
  • Private Umzugshelfer (Freunde, Familie) bereitstellen
  • Teilumzug statt Standardumzug
  • Standardumzug statt Komplettumzug

Denken Sie zudem daran, mithilfe eines Preisvergleichs unterschiedliche Angebote einzuholen. Alternativ können Sie eine Umzugsauktion nutzen, um eventuell noch bessere Preisangebote für den Umzug in Stuttgart zu erhalten. Achten Sie neben einem günstigen Preis auch auf die Erfahrung des Unternehmens. Das Ziel sollte nicht zwingend der günstigste Preis sein, sondern das beste Preis-Leistungsverhältnis.

Ein Vergleich lohnt sich immer!
Nutzen Sie den ImmoScout24 Umzugsrechner, um die verschiedenen Angebote für den Umzug in Stuttgart miteinander zu vergleichen und das beste Preis-Leistungsverhältnis zu finden!

Tipps für den Umzug nach anmelden

Damit das Umziehen nach Stuttgart reibungslos abläuft, sollten Sie sowohl Ihre individuellen Bedürfnisse als auch regionale Besonderheiten beachten. Ein erfahrenes Umzugsunternehmen hilft Ihnen dabei, effektiv Zeit und Aufwand zu sparen und den Umzug gut zu organisieren. Darüber hinaus haben wir Ihnen im Folgenden unsere besten Tipps für einen günstigen Umzug in die neue Wohnung in Stuttgart zusammengestellt:

Checkliste schreiben

Sobald Sie den Mietvertrag für das neue Zuhause unterschrieben haben, sollten Sie mit der Checkliste für den Umzug beginnen. Denken Sie dabei an die folgenden Aspekte:

  • Ausmisten
  • Packen
  • Möbel abbauen
  • Halteverbot einrichten
  • Umzugsunternehmen vergleichen
  • Angebote einholen und auswählen
  • Umzugshelfer suchen
  • Sorgfältige Planung des Umzugstags
  • Adressmeldung nach dem Umzug

Umzugskartons kaufen oder leihen

Rechtzeitig vor dem Umzug benötigen Sie Umzugskartons, sodass Sie mit dem Packen beginnen können. Diese Kartons sollten stabil sein und Standardmaße aufweisen. So lassen sie sich platzsparend stapeln und können selbst schwere Objekte wie beispielsweise Bücher gut halten. Fragen Sie bei Ihrem Umzugsunternehmen, ob dort (gebrauchte) Kartons verliehen oder für kleines Geld zu erwerben sind. Anderenfalls können Sie auch bei Freunden, bei Nachbarn oder online nach passenden Kisten suchen.

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, wie viele Umzugskartons Sie durchschnittlich für den Umzug in Stuttgart benötigen:

Wohnungsgröße Anzahl Umzugskartons
30 m2 15 bis 20 Kartons
60 m2 ca. 50 Kartons
100 m2 80 bis 100 Kartons

In Stuttgart anmelden

Wenn Umzugstag überstanden und die Wohnung eingerichtet ist, können Sie das neue Zuhause endlich genießen. Denken Sie allerdings daran, dass auch nach dem Umzug noch einige Aufgaben anstehen. Dazu gehört zum Beispiel die Ummeldung beim zuständigen Einwohnermeldeamt, die Sie idealerweise innerhalb einer Woche vornehmen. Maximal 14 Tage haben Sie Zeit. Auch Ihr Auto sollten Sie ummelden. Denken Sie zudem daran, Ihre neue Adresse an wichtige Dienstleister und Korrespondenzpartner zu melden.

Behördengänge in zuverlässige Hände geben!
Manche Umzugsunternehmen haben die Ummeldung sowie weitere Behördengänge als Teil des Komplettumzugs im Angebot. Auch beim Standardumzug können Sie je nach gewählter Umzugsspedition diesen Service hinzubuchen.

Woran erkenne ich seriöse Umzugsunternehmen in Stuttgart?

Um den besten Umzugsservice zu finden, sollten Sie mehrere Angebote von Umzugsunternehmen in Stuttgart einholen. Die passende Umzugsfirma sollte nicht nur einen günstigen Preis, sondern auch hervorragende Qualität aufweisen. Die folgenden Faktoren helfen Ihnen dabei, sich zwischen den Angeboten zu entscheiden:

  • Qualitätssiegel des Umzugsunternehmens
  • Bewertungen im Internet (z.B. Kundenerfahrungen)
  • Angebote wie Haftpflichtversicherung
  • Erfahrung mit lokalen Besonderheiten wie historischen Gebäuden
  • Erfahrung mit den besten Routen für einen Umzug in Stuttgart

Umzugsunternehmen vergleichen und Füße hochlegen!
Nutzen Sie jetzt den ImmoScout24 Umzugsunternehmen Check, um den besten Anbieter für Ihren Umzug in Stuttgart zu finden!