Kontakt
Kieler Str. 450
22525 Hamburg
040/85502878 040/85502878
040 - 63 70 81 52
Angemeldet seit 05.05.2020
Unternehmensdetails
Güterkraftverkehrserlaubnis

USt-IdNr.t
Transportversicherung
Verkehrshaftpflichtversicherung
Handelsregistereintrag
Mitglied AMÖ
Zusammenschlüsse

Fedemac European Movers

2 Bewertungen

3.5

befriedigend

Preis

Qualität

Mitarbeiterverhalten

Umzug verlief sehr entspannt

9. Dezember 2019 - Hamburg nach Hamburg

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

Der Umzug verlief problemlos. Das Team von BT Umzüge & Transporte war pünktlich, schnell und ist sorgsam mit den Sachen umgegangen. Wir sind mehr als zufrieden !!

Nicht empfehlenswert

16. September 2011 - Hamburg nach Hamburg

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

Wir sind vor einigen Wochen mit der Fa. BT umgezogen. Nachdem sich das Chaos in unserer Wohnung gelichtet hat, hier unsere Erfahrungen. Auf die Fa. BT Umzüge sind wir durch Zeitungsinserate aufmerksam geworden, wo das Unternehmen mit sehr günstigen Pauschalpreisen geworben hat. Wie sich leider später herausstellen sollte, ist ein günstiger Preis nicht alles beim Umzug… Die Mitarbeiter waren pünktlich zur Stelle. Eine kurze Lagebesprechung fand nicht statt, die Arbeiter fingen sofort mit dem ausräumen der Wohnung an. Die Stimmung der Mitarbeiter untereinander war nicht sonderlich gut, so dass ich die Atmosphäre als eher unangenehm empfand. Die Arbeiten gingen gut voran, bis in der Küche einer der Arbeiter versehentlich eine kleine Schramme im Küchenschrank verursachte. Ich stand direkt daneben und anstatt mich auf da Missgeschick hinzuweisen, tat er zunächst so, als wenn nichts geschehen wäre. Ich rief darauf hin im Büro an, wo man mich beschwichtigte, dass die Fa. BT ja versichert sei. Im guten Glauben, ließ ich mich vertrösten. Als sich einige Zeit später herausstellte, dass unser großer Wohnzimmerschrank leider komplett zerlegt werden musste, kippte die Stimmung vollends. Hier wurde mir klar, dass die Fa. BT den Auftrag zeitlich unterschätzt hatte. Widerwillig zerlegten die Arbeiter den Wohnzimmerschrank, den sie ja in der neuen Wohnung wieder zusammen bauen mussten. Der Rest des Umzugs ging einwandfrei über die Bühne. Wir hielten den Schaden in der Küche im Protokoll fest und ich zahlte den vereinbarten Festpreis in Bar. Was dann kam, war sehr unschön. Die Fa. BT Umzüge war im Nachhinein nicht bereit sich um den Kratzer in der Küchenfront zu kümmern, sondern übersandte mir eine 2te Rechnung für den angeblichen Mehraufwand, da ich ja angeblich bei Auftragserteilung falsche Angaben gemacht hatte?! (u.a. kein erforderlicher Hinweis von mir, dass der Wohnzimmerschrank zerlegt werden sollte.). Mir wurde die Sache zu bunt, ich hatte ehrlich gesagt, keinen weiteren Nerv mehr mich um die Angelegenheit zu kümmern, so dass ich die Sache auf sich beruhen ließ. Den Schaden über rund 150,- € musste ich dem vorherigen Vermieter erstatten. Insgesamt wurde der Umzug so teurer und ärgerlicher als anfänglich vermutet.