Kontakt
Lessingstr. 6
10555 Berlin
030/48476744 030/48476744
030 48476745
Angemeldet seit 16.12.2010
Unternehmensdetails
Güterkraftverkehrserlaubnis

k.A.
USt-IdNr.t
Transportversicherung
Verkehrshaftpflichtversicherung
Handelsregistereintrag
Mitglied AMÖ
k.A.
Zusammenschlüsse

Fuhrgewerbe-Innung

64 Bewertungen

4

gut

Preis

Qualität

Mitarbeiterverhalten

billiger Preis durch Mitarbeiterausbeutung

3. September 2014 - Berlin-Mitte nach Berlin-Pankow

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

Die Mitarbeiter waren nett aber offensichtlich überlastet und nicht mehr in der Lage die Möbel fachgerecht zu transportieren.
Auf allen größeren Möbeln waren Kratzer. Der Bezug unseres Sofas ist gerissen und verschmutzt. Unser schöner Küchentisch zerkratzt und vom Klavier ist ein Stück abgebrochen (irreparabel).
Das größte Problem ist das Mängelmanagement. Mir wird seid 2 Wochen ein Anruf versprochen, der bislang nicht erfolgt ist. Auf meinen Anruf hin wurde ich mit fadenscheinigen Ausreden abgespeist (Personalmangel aber höchste Priorität). Lieber hätten wir 200 Euro mehr bezahlt und dafür ein zuverlässiges Unternehmen beauftragt! Sehr ärgerlich! Bei anderen Unternehmen wird übrigens erst bezahlt, wenn die Möbel ausgeladen sind. Da hat man noch was in der Hand, wenn was kaputt geht. Leon will vor dem Ausladen bezahlt werden.

14. Juni 2014 - Hamburg nach Hamburg

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

29. März 2014 - Spandau nach Spandau

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

15. März 2014 - Bielefeld nach Berlin

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

Schadenregulierung gleicht schon fast Betrug

15. Januar 2014 - D-01097 Dresden nach D-10245 Berlin

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

Vorn weg: Bis zum Auftrag verlief alles prima. Auch war das Unternehmen pünktlich vor Ort, die Umzugshelfer waren sehr fleißig. Einen Punkt gibt es für den Umzug dennoch zu bemängeln: Obwohl wir einige Kisten mit einem dicken ROTEN Klebeband "VORSICHT GLAS" gekennzeichnet hatten, wurde diese beim Verladen im LKW ganz unten gepackt. Darauf 6 weitere "normale" Kisten. (Fotos können dies belegen). Das wir fast alles an Geschirr verloren haben, war das Ergebnis. Leider haben wir das Geschirr selbst verpackt, somit entfällt jedwede Erstattung. Diese wäre wohl auch entfallen, wenn Leon Logistik das Geschirr verpackt hätte, denn das "Reklamationsmanagement" des Unternehmens lehnt ALLES ab. So ist es sehr ärgerlich, dass unser alter Bauernschrank, trotz Vorsicht, Schaden genommen hat. Dieser Schaden wurde sogar SCHRIFTLICH von den Umzugspackern bestätigt, dennoch gibt es keine Schadenregulierung, weil das Reklamationsmanagement es nunmehr "Vorschaden" betitelt. Unser weißes Sofa wurde durch die Umzugshelfer mit Stretchfolie verpackt, welche leider während des Transportes beschädigt wurde, sodass das Sofa stark verschmutzt wird. Auch hier wurde eine Regulierung abgelehnt. Meine mehrmaligen Bemühungen eine Schadenregulierung herbeizuführen, endeten im NICHTS. Also bleibt nur der Rechtsweg zur Klärung.
FAZIT: bis zum unterschriebenen Auftrag ist der Kunde König, bei Schäden wurde ich als Kunde zum Bettler.

1 2 3 ... 13