Kontakt
Schillerstr. 12
01326 Dresden
0351/2631873
0351/2631874
keine Angabe
Unternehmensdetails
Güterkraftverkehrserlaubnis

k.A.
USt-IdNr.t
k.A.
Transportversicherung
k.A.
Verkehrshaftpflichtversicherung
k.A.
Handelsregistereintrag
k.A.
Mitglied AMÖ
k.A.
Zusammenschlüsse
k.A.

Umzugsunternehmen gesucht?
Jetzt Vergleich starten!

So funktioniert´s:

Vergleichen Sie kostenlos & unverbindlich Umzugsangebote
Sparen Sie bis zu 70%
Ziehen Sie entspannt in die neuen vier Wände
2 Bewertungen

2.5

ausreichend

Preis

Qualität

Mitarbeiterverhalten

Kosten für nicht zu erbringende Leistungen

21. November 2016 - Dresden-Striesen nach Dresden-Striesen

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

Wir hatten uns am 27.09.2016 ein Angebot zur Termin 17.11.2016 eingeholt bezüglich eines Umzuges in eine andere Wohnung in der Nähe.
Zum damaligen Zeitpunkt liefen noch andere Angebote gleicher Art.
Die Küche wurde zwischenzeitlich komplett mit allem Drum- und Dran incl. Geschirr am 14.11.2016 vom DRK Sozialer Dienst Freital demontiert und abgebaut, abtransportiert und wird einer Wiederverwendung zugeführt.
Im Wohnzimmer und Kinderzimmer wurden die Schrankwände nicht mit einer Entsorgung zugeführt, obwohl hier eine damals pauschale Summe von 1.488,00 € vorgegeben worden ist.
Wir haben am 21.11.2016 eine e-Mail an die Firma abgesetzt, um eine Kostenminimierung auf Kulanzbasis zu erreichen. Kurz darauf erfolgte der telefonische Rückruf von dort und der Geschäftsführer besteht auf Vertrag ist Vertrag und wenn wir weniger entsorgen lassen, dann wäre es schließlich unser Problem Das Gespräch endete mit der Meinung, dass die Firma auf der Gesamt-Rechnung in Höhe von 2.168,00 € + 411,92 € Mehrwertsteuer und würde diesen Betrag auch gerichtlich einklagen, wenn wir nicht zahlen würden.
Das Gespräch wurde in einer gespannten Art und Weise zu unserem Nachteil beendet.
Unsere Meinung zu diesem Unternehmen ist ähnlich wie die in einer Rezession vom 11.05.2011 geschilderten Kundenmeinung, Geld zu verlangen für nicht erbrachte Leistung.
Für uns seht fest, dass wir diese Firma nicht weiterempfehlen werden.

1. Kontakt hui, Ausführung Pfui

11. Mai 2011 - Dresden nach Radebeul

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

Die Fa. Rumpelmännchen hat letzte Woche eine Küche die wir bei OBI gekauft haben dort abgebaut und bei uns wieder aufgebaut. Nach Fehlern die wir selbst verschuldet haben musste der Ofen versetzt und eine neue Arbeitsplatte eingebaut werden. Darum hat sich die Fa. gekümmert und alles besorgt. Leider wurde bei der Installation der Abzugshaube eine Stromleitung angebohrt, was wir erst bemerkten als der Elektriker den Ofen angeschlossen hat. Nach mehrmaligen Telefonaten hat uns Hr. Beyer "kulanter weise" € 200,-- für den Aufwand erstattet(Der Elektriker musste 2 mal herkommen, hat 6 Stunden gearbeitet da die Wand aufgeschlagen werden musste und hat noch die Materialien besorgt).Ich denke es muss nicht erwähnt werden, dass unsere Kosten deutlich höher waren aber bei Hr. Beyer sind generell andere Schuld(Zitat: "mit OBI haben wir sehr schlechte Erfahrungen". "Wenn dort Kabel liegen ist das eine Sache des Vermieters" P.S.: Das Kabel wurde ca. 3cm unter der Steckdose für die Abzugshaube angebohrt). 2 Tage später wollten wir den Geschirrspüler in Betrieb nehmen und sofort lief uns das Wasser in die Küche. Im Abflussschlauch war ein Loch in der Größe eines Schlitz-Schraubenziehers. Auf unser Nachfragen war natürlich wieder OBI schuld und Zitat: "prüfen müssen wir gar nichts". Es sei noch erwähnt das hinter der Abdeckung noch Plastikmüll und sehr viel Dreck lag, was natürlich lt. Hr. Bayer nicht die Aufgabe von Rumpelmännchen ist, den vorher zu entfernen. Auch ist die Verarbeitung der Arbeitsplatten nicht sonderlich sauber und die Kühlschranktür klemmt. Ich für meinen Teil werde diese Firma keinesfalls mehr in Anspruch nehmen vor allem, wenn man bei Reklamationen auch noch sehr aggressiv angesprochen und beleidigt wird.