Kontakt
Spiesheimer Weg 32
55286 Wörrstadt
06732/9519772 06732/9519772
06732/9519774
Angemeldet seit 17.12.2012
Unternehmensdetails
Güterkraftverkehrserlaubnis

USt-IdNr.t
k.A.
Transportversicherung
Verkehrshaftpflichtversicherung
Handelsregistereintrag
Mitglied AMÖ
k.A.
Zusammenschlüsse
k.A.

9 Bewertungen

3.5

befriedigend

Preis

Qualität

Mitarbeiterverhalten

Perfekter Umzug

15. September 2016 - Mainz nach Wörrstadt

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

Am 24.Aug 2016 sind wir mit unserem kompletten Hausstand (Doppelhaushälfte) von Mainz nach Wörrstadt umgezogen und es hätte nicht besser laufen können. Aber von Anfang, wir haben uns für die Fa. Gehrke entschieden, weil sie uns das günstigste Angebot vorgelegt hatten, im vergleich zu den anderen Angeboten von 3 Mainzer Umzugsunternehmen. Im Angebot wurde ein garantierter Festpreis vereinbart, an dem sich auch nichts geändert hatte. Der vereinbarte Betrag wurde Bar am Ende des Umzugstag übergeben. Der Umzug selbst war ein Traum. Die Fa. Gehrke erschien überpünktlich am Umzugstag mit vielen motivierten Mitarbeitern. Es wurde sehr systematisch vorgegangen, erst alle Kisten, es waren ca. 180, wurden in die PKWs verstaut, dann wurden die Möbel abgebaut und eingeladen. Das ausladen und aufbauen der Möbel an der neuen Adresse lief genauso reibungslos. Der Umzug der über 2 Tage geplant war, wurde an nur einem Tag durchgeführt, es gab keinen Grund für irgendwelche Beanstandungen. Wir können die Fa. Gehrke nur in den höchsten Tönen loben und weiterempfehlen und uns für den tollen Umzug bedanken.

Freundliche Katastrophe

14. Januar 2016 - Hünstetten nach Schweiz

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

Leider am falschen Ende gespart. Den sehr freundlichen und professionellen ersten Eindruck zerstörte das Umzugserlebnis fast völlig. Nachdem die Umzugsfirma im Oktober sämtliche Kopien der benötigten Unterlagen zum Wegzug in die Schweiz erhalten hatte, meldete sich am 23.12.2015 um 12:47 Uhr ein Mitarbeiter, dass noch ein behördliches Dokument für den Umzug direkt nach Weihnachten fehle und dass es so u.U. Probleme am Zoll geben könne. Später wurde per Email bestätigt, alles sei OK. Am Tag selbst erwiesen sich die LKW als zu klein für das Zügelgut. Ein weiterer kam, der immer noch nicht reichte. Man fuhr plötzlich ohne jegliche Information einfach ab und liess meine Frau, meine Schwester und mich mit sechs Kisten und einem Staubsauger zurück. Meine Schwester fuhr die Kisten knapp 450 Kilometer in die Schweiz, da sie gottlob frei hatte. Am nächsten Tag hiess es, nur zwei von drei LKW seien vom Zoll durchgelassen worden, der dritte LKW käme eine Woche später, wenn das nun doch wieder fehlende Dokument vorgelegt worden sei. Plötzlich mussten wir 1.000 Euro bar zahlen, obwohl es am Tag vorher noch hiess, wir würden mit EC-Karte zahlen. Wir hatten eine Woche lang keine Töpfe. Nach einer Woche kam alles. Entgegen der Abmachung, wir würden eine Rechnung erhalten, mussten wir plötzlich den Restbetrag komplett in Cash begleichen. Lustig nur, dass wir bei Abschluss des Vetrags angeboten hatten, diesen vorab zu überweisen. An den Möbeln enstanden Schäden: Bilderrahmen kapput, Regal zerbrochen, wertvolles Originalgemälde hat ca. 5cm langen Riss, Riss im Leder eines Bürosessels. Die neue Bleibe hat auch gelitten: Macke im frisch lackierten Geländer, tiefe Kratzer im frisch verlegten Laminat.

Nie wieder!

10. Januar 2014 - Riedstadt nach Gießen

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

Nach Wohnungsbesichtigung und Kenntnisnahme der über 100 Umzugskartons durch den Chef persönlich wurde ein Festpreis vereinbart. Die Zielwohnung wurde ebenfalls besichtigt. Am Umzugstag kam die Firma mit über 2 Stunden Verspätung an, ohne Bescheid zu geben. Der Umzug an sich war OK, keine großen Beschädigungen, lediglich der ein oder andere Kratzer. Die Mitarbeiter waren freundlich. Der vereinbarte Festpreis wurde bar am Umzugstag gezahlt.

Im Telefongespräch am nächsten Tag wurde seitens des Chefs unhöflich moniert, dass unserseits falsche Angaben bzgl. der Menge des Umzugsguts sowie der Wege in der Zielwohnung gemacht wurden – dass, obwohl beide Räumlichkeiten persönlich von Herrn G. besichtigt wurden.

Der Hammer kam bei der anschließenden Renovierung.

Die Fa. Gehrke wurde von uns beauftragt, in der ehemaligen Wohnung Parkett abzuschleifen, zu tapezieren u. zu streichen. Wir erkannten die Wohnung danach nicht wieder, das Ausmaß ist kaum in Worte zu fassen. Die Tapete wurde an der Deckenkante schief angebracht, es wurden 2 unterschiedliche Tapeten verwendet. Bei den Malerarbeiten wurden die Holzdecken angemalt und nicht gleichmäßig gestrichen. Zu erneuernde Fußleisten wurden mit billigem Material, an den Ecken nicht auf Gehrung geschnitten, angebracht. Der ein oder andere Nagel schaute heraus. Das Echtholzparkett wurde total ruiniert. Es wurde rillenartig, nur mit großen Maschinen abgeschliffen. Die Ecken wurden ganz ausgelassen. Zimmertüren wurden auf Höhe der Maschinen angeschliffen, ebenso befanden sich um die Türen herum richtig tiefe Furchen im Parkett. Eingelassene Granitsteine wurden nicht abgedeckt, sondern auch angeschliffen.

Wir wiesen die Fa. Gehrke zur Schadenbeseitigung an, der Mitarbeiter vor Ort gab zu, dies sei großer Pfusch.

Nach Mängelbeseitigung war der Parkettboden zwar nicht schön, aber der Vermieter gab sich zufrieden.

Mit der Rechnung kam der nächste Schrecken. Von dem vorher vereinbarten Festpreis wollte Herr G. nichts mehr wissen u. setzte die Kosten höher an. Auf einen Vergleich ließ er sich nicht ein. Es waren auch mehrere Aufforderungen notwendig um den Wohnungsschlüssel wieder zu erhalten. Von den Drohungen per SMS ganz zu schweigen.

FAZIT: Nie wieder und keine Empfehlung!!!!

1. Januar 2014 - D-60385 Frankfurt nach D-59192 Bergkamen-Weddinghofen

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

25. November 2013 - D-55583 Bad Münster-Ebernburg am Stein nach D-68159 Mannheim

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

1 2