Kontakt
Volckamerplatz 2
90441 Nürnberg
0911/715 12 82
0911-7151282
keine Angabe
Unternehmensdetails
Güterkraftverkehrserlaubnis

k.A.
USt-IdNr.t
k.A.
Transportversicherung
k.A.
Verkehrshaftpflichtversicherung
k.A.
Handelsregistereintrag
k.A.
Mitglied AMÖ
k.A.
Zusammenschlüsse
k.A.

Umzugsunternehmen gesucht?
Jetzt Vergleich starten!

So funktioniert´s:

Vergleichen Sie kostenlos & unverbindlich Umzugsangebote
Sparen Sie bis zu 70%
Ziehen Sie entspannt in die neuen vier Wände
20 Bewertungen

4.5

sehr gut

Preis

Qualität

Mitarbeiterverhalten

So sollte es sein!

24. September 2015 - Neumarkt-Pilsach nach Hof

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

Pünktlich vor Ort, statt drei gleich 4 Mitarbeiter mit 2 Fahrzeugen, superschneller Abbau, sichere, geschützte Verladung, perfekter Transport und ebensolche Lieferung und Aufbau an der neuen Adresse. Den Mitarbeitern war nichts zu viel und sie haben uns laufend gefragt wohin und wie wir es wollen. Ohne eine Beschädigung und ohne jede Pause haben sie durchgearbeitet und waren incl. 150 km Fahrt nach 6 1/2 Stunden fertig. Wärmstens zu empfehlen! Toller Preis!

21. August 2014 - Fürth Kaiserstrasse nach Fürth Hardstrasse

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

Top Support mit Top Flexibilität und Top Preis

20. Juli 2014 - Fürth nach Nürnberg

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

Vorsicht!

16. Juli 2014 - D-90489 Nürnberg nach D-90461 Nürnberg

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

Positiv: professionelle Träger. Keine Sache wurde beschädigt.

Negativ: ganze Menge.
1. Der Umzugstermin wurde vom Chef der Firma ohne meine Zustimmung um 2 Tage verschoben. Ich wurde gezwungen das zu akzeptieren. Das erste Mal hatte der Chef angeblich keinen Terminkalender dabei.
2. Der Umzug wurde schlecht organisiert. Statt zwei Fahrten mussten Mitarbeiter drei Fahrten machen, weil der Recycling Hof am Samstag nur von 10 bis 15 Uhr geöffnet ist.
Vernünftiges Schema wäre: erste Ladung mit normalen Sachen und Sachen zum Entsorgen.
Zweite Ladung: normale Sachen.
Die Fa. hat nach diesem Schema gearbeitet: erste Ladung mit normalen Sachen – Fahrt zur neuen Wohnung - Entladung – Rückfahrt – 1 Stunde bis der Recycling Hof schließt – Hektik - Demontage der Sachen zum Entsorgen – Beladen des LKWs – der LKW ist fast leer - Fahrt zum Recycling Hof - Rückfahrt – Ermüdung – Demontage - Beladen mit normalen Sachen – LKW nur um 1/5 beladen – Fahrt zur neuen Wohnung.
3. Die Halteverbotzone, die ich bestellt habe, war zugeparkt. Die Polizei konnte nichts unternehmen, weil der Auftraggeber die Fa. EL-MO war. Nach Aussage eines Trägers, der Chef war in der Zeit in Italien, deshalb unerreichbar.
4. Die Mitarbeiter haben es nicht geschafft, alles zu montieren.
5. Nachzahlungsforderung. Nachdem meine Rechtsanwältin alles geklärt haben wird, werde ich weitere unangenehmen Details schildern.
6.Trotz der Besichtigung und trotz des verbindlichen schriftlichen Kostenvoranschlags hat von mir der Chef der Firma Übernahme der weiteren Kosten verlangt - zuerst am Telefon 25% von der Summe im Kostenvoranschlag, dann in ein paar Tagen schriftlich bereits 32%.
Die Forderung am Telefon wurde in der Form ausgesprochen, die für eine Strafanzeige reicht.

Fazit: meiner Meinung nach nutzt weder mündliche Vereinbarung mit der Fa. EL-MO noch einen schriftlichen Kostenvoranschlag nichts, wenn man keinen Rechtsanwalt hat.
Ein "unschlagbares" Angebot der Firma EL-MO kann im Nu sehr teuer werden.

9. Juli 2014 - Nürnberg nach Ansbach

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

1 2 3 4