Service für Umzugsunternehmen

32 Umzugsfirmen in Karlsruhe gefunden

Weiterführende Informationen zu den einzelnen Umzugsfirmen, wie z.B. Kundenbewertungen, finden Sie in der aufgeführten Liste. Unverbindliche Angebote für Ihren Umzug erhalten Sie kostenlos hier:

-

( - )

-

( - )

-

( - )

Wattkopfweg 6, 76275 Ettlingen

76275 Ettlingen

-

( - )

-

( - )

Sonnenstraße 11a, 76185 Karlsruhe

76185 Karlsruhe

-

( - )

-

( - )

Oberwaldstraße 16, 76227 Karlsruhe

76227 Karlsruhe

-

( - )

-

( - )

Kolbergerstraße 6, 76437 Rastatt

76437 Rastatt

-

( - )

-

( - )

Liststr. 24, 76185 Karlsruhe

76185 Karlsruhe

-

( - )

-

( - )

Hallesche Allee 9, 76139 Karlsruhe

76139 Karlsruhe

-

( - )

-

( - )

Ludwig-Erhard-Allee 6, 76137 Karlsruhe

76137 Karlsruhe

-

( - )

-

( - )

Kaiserstr. 2, 76437 Rastatt

76437 Rastatt

-

( - )

-

( - )

Kronprinzenstraße 5, 76135 Karlsruhe

76135 Karlsruhe

-

( - )

Keine Unternehmen gefunden, die den angegebenen Kriterien entsprechen

Umzugsfirmen in der Nähe

Umzugsunternehmen in Karlsruhe

Die baden-württembergische Fächerstadt Karlsruhe lockt mit ihrer eindrucksvollen Barockarchitektur, dem Karlsruher Institut für Technologie und vielen Start-ups zahlreiche Berufstätige, aber auch Familien an. Der besondere Stadtumriss sieht aus der Luft gesehen wie ein Fächer aus. Auch die Umgebung von Karlsruhe ist sehr schön und macht die Stadt noch lebenswerter. Damit Ihr Umzug stressfrei über die Bühne geht, sollten Sie sich rechtzeitig auf die Suche nach einem guten Umzugsunternehmen aus Karlsruhe oder Umgebung machen.

Ob als Student oder als Berufstätiger: Ein wesentliches Interesse beim Umzug besteht meist darin, hohe Kosten zu vermeiden. Indem Sie aber die Angebote der verschiedenen Umzugsunternehmen in Karlsruhe miteinander vergleichen, finden Sie die attraktivsten Preise. Im Folgenden geben wir Ihnen hilfreiche Tipps mit auf den Weg – sowohl für den Anbietervergleich, als auch für den Umzugstag selbst.

Was kostet ein Umzug in Karlsruhe?

Ein Umzug in oder nach Karlsruhe bringt unausweichlich Kosten mit sich. Neben den Ausgaben für den Möbeltransport durch eine Umzugsfirma fallen auch für die Endreinigung, die Verpflegung am Umzugstag und für Baby- oder Haustiersitter Gebühren an. Machen Sie daher rechtzeitig einen Kostenplan und behalten Sie Ihr Budget gut im Blick. Dies hilft auch dabei, ein passendes Umzugsunternehmen in Karlsruhe zu finden. Folgende Kostenfaktoren beeinflussen den Preis für Ihren Umzug Karlsruhe:

  • Art des Umzugs
  • Volumen der Objekte
  • Vorhandene Sperrobjekte
  • Geschoss der alten und der neuen Wohnung
  • Entfernung zum Zielort
  • Umzugsdatum (am Wochenende oder an einem Werktag)

Insbesondere bei der Art des Umzugs haben Sie mehrere Optionen, Geld und wertvolle Zeit zu sparen. Wenn Sie etwa nur einige wenige Möbelstücke haben, können Sie diese in einem von einem anderen Kunden gebuchten Transporter mit umziehen. Eine solche Teilbeladung ist günstig und umweltfreundlich, da Leerfahrten vermieden werden.

Der klassische Umzug (auch als Standardumzug bekannt) erspart Ihnen Zeit und Mühe, aber Sie müssen nach wie vor selbst packen. Beim All-Inclusive oder Komfortumzug in Karlsruhe übernimmt die Umzugsfirma selbst das Packen und die Demontage und Montage von Möbeln und Elektrogeräten.

Je nachdem, wie viel Budget Sie für den Umzug eingeplant haben, sollten Sie sich für eine dieser Varianten entscheiden. Denken Sie dabei daran, wie wertvoll Ihre Zeit ist. Obwohl ein selbst geplanter Umzug auf den ersten Blick günstiger erscheint, entstehen hier häufig schlecht absehbare Zusatzkosten. Daher ist ein Umzug mit den besten Umzugsunternehmen Karlsruhe die bessere Wahl: Sie sparen Stress und Nerven, und das zu einem verhältnismäßig angemessenen Preis.

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, mit welchem durchschnittlichen Preis Sie für den Umzug Karlsruhe rechnen sollten, wenn Sie im 1. Obergeschoss wohnen und an einem Werktag innerhalb der Stadt umziehen:

Wohnungsgröße Volumen des Umzugsgutes Preis
60 m2 (2 Zimmer) 24 m3 650 Euro
90 m2 (3 bis 4 Zimmer) 42 m3 950 Euro
130 m2 (4 bis 5 Zimmer) 70 m3 1.400 Euro

Wie und womit kann ich bei einem Umzug sparen?

Der Umzug in Karlsruhe bietet viele Möglichkeiten, Geld einzusparen. Der Transport der Möbel und des Hausrats ist ein wesentlicher Faktor für die entstehenden Kosten. Um hier zu sparen, sollten Sie Ihre alte Wohnung rechtzeitig ausmisten. Sortieren Sie unnötigen Hausrat aus und überlegen Sie, welche Möbel zum Sperrmüll gehören oder auf dem Flohmarkt weiterverkauft werden können. Nutzen Sie den Anlass des Umzugs, sich von alten Objekten zu trennen.

Insbesondere gut erhaltene Möbel, für die in den neuen vier Wänden kein Platz mehr ist, können Sie vor dem Umzug nach Karlsruhe auf Flohmärkten, Onlineplattformen oder über Kleinanzeigen verkaufen. Der Erlös hilft dabei, den Umzug Karlsruhe zu finanzieren oder neue Möbel zu kaufen.

Darüber hinaus gibt es weitere Möglichkeiten, den Transport beim Umzug in Karlsruhe preiswerter zu gestalten. Ziehen Sie diese Optionen bei Ihrer Planung unbedingt in Betracht:

  • Eigenleistungen wie Packen und Tragen
  • Umzugskartons gebraucht kaufen
  • Private Umzugshelfer (Freunde, Familie) bereitstellen
  • Teilumzug statt Standardumzug
  • Standardumzug statt Komplettumzug

Denken Sie zudem daran, mithilfe eines Preisvergleichs unterschiedliche Angebote von Umzugsunternehmen in Karlsruhe einzuholen. Alternativ können Sie eine Umzugsauktion nutzen, um weitere Angebote für Ihren Umzug in oder nach Karlsruhe einzuholen. Achten Sie neben einem günstigen Preis auch auf vorhandene Erfahrung und weitere Qualitätsnachweise der Umzugsspedition.

Das beste Angebot durch Vergleichen finden!
Nutzen Sie den ImmoScout24 Umzugsrechner, um Angebote für Ihren Umzug in oder nach Karlsruhe miteinander zu vergleichen. So finden Sie für Ihr Umzugsvorhaben Angebote mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis!

Hilfreiche Tipps für den Umzug nach Karlsruhe

Neben Ihren persönlichen Präferenzen sollten Sie beim Umzug nach Karlsruhe auch regionale Besonderheiten beachten. Dazu gehört zum Beispiel, dass in der Fächerstadt vor allem am Wochenende oft viel Verkehr ist. Zahlreiche Touristen suchen Parkplätze, was den Umzug komplizierter machen kann.

Umso sinnvoller ist es, mit einem erfahrenen, ortsansässigen Umzugsunternehmen umzuziehen. Denn die Experten kennen die besten Wege in Karlsruhe und helfen Ihnen dabei, Zeit und Stress zu sparen. Die folgenden Tipps für Ihren Umzug nach Karlsruhe haben wir für Sie:

Halteverbotszone einrichten

Insbesondere bei einem Umzug im Innenstadtbereich ist es empfehlenswert, sowohl vor der alten als auch vor der neuen Wohnung eine Halteverbotszone einzurichten. Damit vermeiden Sie die Parkplatzsuche und lange Transportwege zum Möbelwagen. Die Genehmigung für die Halteverbotszone müssen sie mindestens sieben Tage vor dem Umzugsdatum bei der zuständigen Karlsruher Straßenverkehrsstelle einholen. Dafür fällt eine geringe Gebühr an.

Halteverbot bedarf offizieller Erlaubnis!
Das eigenmächtige Blockieren von Parkplätzen durch Gegenstände ist nicht erlaubt! Selbstgemacht Schilder sind also ebenfalls unzulässig. Sie können ein Halteverbot aber selbst beantragen oder als Service bei einem Umzugsunternehmen hinzubuchen.

Umzugshelfer finden

Verlassen Sie sich auf Freunde und Familie, wenn Sie in Karlsruhe umziehen. Suchen Sie rechtzeitig nach freiwilligen Umzugshelfern, die Sie mit Kühlgetränken und leckeren Snacks motivieren können. Dies ist insbesondere unter Studierenden so üblich. Alternativ können Sie über Online-Anzeigen kostengünstige Umzugshelfer für einen Pauschalpreis finden.

Umzugskartons kaufen oder leihen

Viele Umzugsunternehmen stellen Kartons für den Umzug bereit. Alternativ können Sie auch online sowie bei Bekannten nach gebrauchten oder kostenlosen Kartons fragen. Diese sollten stabil sein und Standardmaße aufweisen. So lassen sie sich gut stapeln und mit bis zu 50kg belasten. Als Faustregel gilt, dass Sie pro Quadratmeter Wohnfläche einen Umzugskarton einplanen sollten.

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, wie viele Umzugskartons Sie durchschnittlich für den Umzug in Karlsruhe benötigen:

Wohnungsgröße Anzahl Umzugskartons
30 m2 15 bis 20 Kartons
60 m2 ca. 50 Kartons
100 m2 80 bis 100 Kartons

Woran sind seriöse Umzugsunternehmen in Karlsruhe zu erkennen?

Damit beim Transport Ihrer Gegenstände in Karlsruhe keine bösen Überraschungen auftreten, benötigen Sie ein gutes, zuverlässiges Umzugsunternehmen. Holen Sie verschiedene Angebote ein und denken Sie daran, dass nicht nur der Preis, sondern auch die Qualität eine gute Umzugsfirma ausmacht. Die folgenden Faktoren helfen Ihnen dabei, sich zwischen den Angeboten aus Karlsruhe zu entscheiden:

  • Qualitätssiegel des Umzugsunternehmens
  • Bewertungen der Umzugsfirma (z.B. Kundenerfahrungen im Internet)
  • Angebote wie Haftpflichtversicherung
  • Erfahrung mit lokalen Besonderheiten wie historischen Gebäuden
  • Erfahrung mit den besten Routen für einen Umzug in Karlsruhe

Vergleichen Sie jetzt die Angebote in Karlsruhe!
Nutzen Sie den Umzugsfirma-Check von ImmoScout24, um das beste Angebot für Ihr Umzugsunternehmen in Karlsruhe zu finden!