Missbrauch zu dieser Bewertung melden

!

Hinweis:
Nachdem Sie dieses Formular abgeschickt haben, werden wir Ihre Meldung prüfen und entscheiden, ob diese Bewertung in der vorliegenden Form bestehen bleiben kann. Diese Prüfung kann bis zu 3 Werktage in Anspruch nehmen.

Umzugszentrale AG

Katastrophe

10. Januar 2019 - Dietlikon nach Bassersdorf

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter

Der Umzug leider weit weg von professionell und nicht zufriedenstellend. Mit dem Buchen einer Umzugsfirma hätte ich mir erhofft, wie auch ihr Werbeslogan sagt, sorglos umziehen zu können. Da habe ich mich leider ziemlich getäuscht. Es wurde nicht wie offeriert ausgeführt und wird sind schwer enttäuscht. Es war nicht das erste Mal, das ich mit einem Umzugsunternehmen zusammengearbeitet habe, aber sowas habe ich wirklich noch nie erlebt.

Die Möbel wurden, bis auf wenige Ausnahmen, unsachgemäss und nicht geschützt (Wolldecken, Folien etc) transportiert und haben entsprechende Schäden davongetragen.
• 80% der Möbel wurden nicht wie offeriert in Folien und Wolldecken eingepackt.
• Aufgrund dessen, dass das USM Werkzeug vergessen wurde und auch der entsprechende Monteur nicht vor Ort war, wurde das USM-Möbel in einem Stück getragen und hat sich dadurch verzogen.
• Die Matratzen wurden nicht wie offeriert sachgemäss verpackt und sind nun entsprechend schmutzig. Scheint als wurden auch die, wie alle anderen Möbel, durch den dreckigen Umzugswagen gezogen.
… um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Leider haben auch die beide (alt & neu) Wohnungen stark gelitten.
Einerseits hat es an der Decke, Wände und am Türrahmen der Wohnung in Dietlikon Schäden durch das anschlagen der Möbel gegeben. Diese Schäden mussten durch einen Maler repariert werden.
Dasselbe gilt für die Neubauwohnung welche in einem absolut perfekten Zustand war. Dort wurde leide sogar der NEU verlegte Parkettboden durch das herumschieben der Schränke und das Drauftreten auf die Schrauben kaputt gemacht. Vom offerierten Floor-Liner um den neuen Boden zu schützen waren wir weit Weg – keinerlei Schutz auf den Böden wurde verlegt. Die Herren hatten die ganze Zeit die dreckigen Schuhe an und ich musste die Wohnung über den Tag hinweg mehrmals putzen.
Wir sind jetzt mit der Versicherung dran, den Fall am Bearbeiten. Die Schäden sind natürlich nur zum Zeitwert gedeckt. Sämtliche Aufwände wie Abklären, Wegräumen des Mobiliars für den Maler, Zuhause sein für die Handwerker etc. liegt vollumfänglich bei den geschädigten.
Das war das letzte Mal, dass wir mit diesem Umzugsunternehmen umgezogen sind. Schade!