Missbrauch zu dieser Bewertung melden

!

Hinweis:
Nachdem Sie dieses Formular abgeschickt haben, werden wir Ihre Meldung prüfen und entscheiden, ob diese Bewertung in der vorliegenden Form bestehen bleiben kann. Diese Prüfung kann bis zu 3 Werktage in Anspruch nehmen.

Spedition W. Zibret

Nicht zu empfehlen!

18. Dezember 2019 - Bottrop nach Bottrop

Preis

Qualität

Verhalten der Mitarbeiter


Schlecht bewertet für: Preis-Leistungs-Verhältnis, Reaktionsschnelligkeit bei Anfragen, Qualität
Wir sind 65plus und mussten im Oktober 2019 einen Umzug von
Bottrop nach Oberhausen stemmen. Wir entschieden uns für die
Firma Zibret, da wir besonderen Wert auf Professionalität legten.
Unser Mobilar ist überschaubar und eine neue Küche wurde bereits
in der neuen Wohnung installiert..
Am Umzugstag kamen 5 Packleute und 1 Schreiner pünktlich. Der
Abbau verlief relativ problemlos und zügig, bis auf das ständige Ge-
mecker des Schreiners wegen unseres großen Kleiderschrankes.
Es wurden danach noch 2 Leute für den Aufbau angefordert.
Nachdem wir den Leuten in der neuen Wohnung erstmal ein gutes
Frühstück reichten ging das Elend los. Von den Männern, inzwischen
8, waren nur noch der Schreiner und die beiden hinzugekommenen
Männer anwesend. Alle anderen fläzten sich auf den Bänken vorm
Haus, bzw. diskutierten am Umzugswagen.
Der Schreiner versuchte sich wiederum unter ständigen schimpfen
und schreien mit den beiden Nachkömmlingen, die beim Abbau ja
noch nicht dabei waren, an die Zusammensetzung unserer größten
Schrankteile. Dabei wurde ich pausenlos gerufen um zu helfen!
Irgendwann besannen sich die "Umzugshelfer" auf ihre Aufgabe und
versuchten die Kellermöbel aufzustellen und auch dort musste ich
mit anpacken, sodass ich zwischen Keller und 1.Obergeschoss
hin und herhetzte.
Gegen 18.Uhr dann eine große Hektik: alle Männer tauchten plötzlich
auf und stellten in Windeseile die restlichen Möbel und Kartons ab.
Das Ergebnis: der Kleiderschrank wurde falsch zusammengesetzt
und es klafften Spalten in den Verbindungen. Das Bücherregal wurde
nicht an der Rückwand befestigt, Teile falsch zusammengesetzt, Schrauben fehlten oder es waren die falschen eingedreht.
Wir waren beide mit den Nerven fertig und fassungslos.
Am nächsten Morgen machten wir im Büro Zibret unserem Ärger
Luft. Der nicht anwesende Chef meldete sich nach einigen Tagen
telefonisch und meinte zu unseren Vorwürfen lediglich, dass es
sich bei unserem Umzug um langjährige Mitarbeiter handelte und
er sich das ganze nicht erklären könne.
Bis heute keine Entschuldigung, kein Wort des Bedauerns.
Es kamen 1 Woche später 2 andere Schreiner, worauf wir bestanden
haben, und setzten den Kleiderschrank einigermaßen zusammen.
Den Rest und die fehlerhafte Bücherwand hatte ich inzwischen
selbst vernünftig zusammengesetzt.

Die überwiegend guten Bewertungen für diese Firma können wir
uns wirklich nicht erklären. Für uns hat eine unprofessionelle Wald-
und Wiesenfirma gearbeitet , die ihr Geld absolut nicht wert war
und die wir niemanden empfehlen können!